06.12.2022 | 09:28

Zinner erhielt goldenes Verdienstzeichen der Republik

LH-Stv. Pernkopf: Danke für Engagement für die Landwirtschaft und die regionale Entwicklung des Waldviertels

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gerhard Zinner und Bundesminister Norbert Totschnig.
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Gerhard Zinner und Bundesminister Norbert Totschnig.© NLK PfefferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Gründungsmitglied Gerhard Zinner wurde im Rahmen der Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins mit dem Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Überreicht wurde das Ehrenzeichen von Bundesminister Norbert Totschnig, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf gratuliert herzlich.

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bedankte sich für seinen jahrzehntelangen Einsatz Zinners, der seine Vorstandsfunktion nach 38 Jahren zur Verfügung stellte: „Ich verbinde mit Waldland große Innovationen und keinen Stillstand. Ich danke Gerhard Zinner für sein Engagement für die Landwirtschaft und die regionale Entwicklung des Waldviertels. Gerade mit der Wiederbelebung des Mohnanbaus durch den Waldviertler Sonderkulturenverein wurde das Waldviertel mit seinen blühenden Mohnfeldern zu einer zentralen Tourismusregion in Niederösterreich.“

Bundesminister Norbert Totschnig führte aus: „Innovation und Kreativität entstehen dort, wo man nicht immer alles im Überfluss hat, sondern wo man sich überlegen muss, wie man vorankommt und mutige Visionen angeht. Waldland ist die Verkörperung dessen. Einerseits wird Regionalität und andererseits Wertschöpfung täglich in der Praxis umgesetzt. Durch harte Arbeit und jahrzehntelanges Engagement ist Gerhard Zinner und seinem Team dieser Erfolg gelungen. 1984 hat er den Waldviertler Sonderkulturenverein mit 70 Mitgliedern gegründet. Heute hat der Verein über 1000 Mitglieder. Gerhard Zinner hat unsere heimische Landwirtschaft geprägt wie kein anderer. Darum ist es mir eine große Freude und Ehre, ihm das Goldene Verdienstzeichen der Republik zu verleihen. Danke für dein Vorbild, dass uns alle auch in Zukunft inspirieren wird.“

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Pernkopf, Pressesprecher Jürgen Maier, Tel.: 0676/81215283, E-mail j.maier@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image