05.11.2021 | 09:08

Siegenfeld: Sanierung der Bachmauer in Purbach

Bauarbeiten sind abgeschlossen

Die Bachmauer entlang der Landesstraße L 2099 bei Siegenfeld im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz (Bezirk Baden) wurde zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit saniert. Die Arbeiten setzte die Firma Felbermayer mit halbseitiger Sperre unter Aufrechterhaltung des Verkehrs um, wobei das Wasser über das gesamte Baufeld gepumpt wurde, um eine Verschmutzung des Purbachs zu verhindern. Zusätzlich wurde während den Spritzbetonarbeiten das Bachbett mit einem Vlies ausgelegt. Die Gesamtbaukosten von rund 180.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Bei dem Projekt wurde die Stützmauer auf der gesamten Länge von 70 Metern einer Instandsetzung unterzogen. Abschließend wurde auf der Mauerkrone ein Randbalken betoniert und eine neue Leitschiene montiert.

Zur Erhaltung der Verkehrssicherheit werden im NÖ Straßendienst bestehende Bauwerke einer regelmäßigen Prüfung unterzogen. Neben Lawinenverbauungen, Brückenobjekten und dgl. werden auch sämtliche Stützmauern entlang der Landesstraßen kontrolliert.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung