11.02.2022 | 13:50

Schulen in Niederösterreich starten zu Semesterbeginn mit 2 PCR-Testungen

LR Teschl-Hofmeister/LR Königsberger-Ludwig: Appell an alle Schülerinnen und Schüler, bereits mit negativem PCR-Test in die Schule zu kommen

Am Montag starten in Niederösterreich 180.000 Schülerinnen und Schüler nach den Semesterferien wieder mit dem Präsenzunterricht. Zu Beginn des Semesters wird es eine Sicherheitsphase geben. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat heute bestätigt, dass zwei PCR-Tests pro Woche durchgeführt werden können.

„Ich freue mich, dass nun zwei PCR-Tests pro Woche für die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte möglich sind. In Niederösterreich werden sie am Montag und am Mittwoch durchgeführt, wobei es am Montag zum PCR–Test auch noch einen Antigen–Test gibt. So können wir für noch mehr Schutz und einen guten und sicheren Einstieg in das zweite Semester sorgen“, so Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig appelliert an alle Schülerinnen und Schüler und die Eltern, vor Beginn des Semesters noch das öffentliche PCR-Test-Angebot zu nutzen: „Wir haben in Niederösterreich eine gut ausgebaute und flächendeckende Infrastruktur, was die PCR-Tests betrifft. Um einen sicheren Semesterstart zu ermöglichen, bitte ich, dieses kostenlose Angebot bereits am Wochenende zu nutzen.“

Alle Testmöglichkeiten in Niederösterreich sind unter folgendem Link zu finden: https://www.noe.gv.at/noe/Coronavirus/Testmoeglichkeiten_in_NOe.html

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung