28.07.2021 | 08:50

Ortsdurchfahrt- und Brückensanierung in Tribuswinkel

Arbeiten abgeschlossen

Die Fahrbahnsanierung der Ortsdurchfahrt von Tribuswinkel und die Sanierung der Mühlbachbrücke sind abgeschlossen. Dabei wurden die Fahrbahnen der L 4011 und der L 4012 auf einer Gesamtlänge von rund 675 Metern und auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern abgefräst und mit dem Einbau einer neuen Deckschichte erneuert. Die Arbeiten wurden von der Firma Porr aus Pfaffstätten Anfang Juli in einer Bauzeit von fünf Tagen ausgeführt.

Aufgrund des Alters (Baujahr 1977) und des Gesamtzustandes der Mühlbachbrücke in Tribuswinkel im Zuge der L 4012 wurde eine Brückeninstandsetzung beschlossen. Die Arbeiten umfassten die Erneuerung der Randbalken inklusive Geländer, des Asphaltes und der Abdichtung. Die Arbeiten für den Brückenabbruch wurden von Anfang Mai bis Ende Juni von der Firma Leyrer & Graf aus Schwechat mit halbseitiger Sperre umgesetzt. Die Sanierung der Bachmauer entlang der L 4011 wurde von der Straßenmeisterei Baden ausgeführt und umfasste den Abbruch und die Erneuerung der schadhaften Randbalken und des Geländers.

Die Gesamtkosten für die Straßensanierung, die Sanierung der Bachmauer und der Brücke über den Mühlbach betragen rund 210.000 Euro. Die Kosten für die Nebenanlagen und Parkflächen im Zuge der Ortsdurchfahrt und das neue Geländer an der Bachmauer von rund 65.000 Euro werden von der Stadtgemeinde Traiskirchen getragen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung