Vielfalt im Ödland

Die Broschüre „Vielfalt im Ödland" gibt weiterführende Informationen zum LIFE-Natur Projekt „Pannonische Steppen- und Trockenrasen“ und informiert über die extremen Lebensraumbedingungen, die sich aus Klima, Bodenentwicklung und aus den Standortverhältnissen ergeben. Die Gefährdung der traditionellen Steppen- und Trockenrasen resultiert aus der Änderung traditioneller Bewirtschaftungen, insbesondere dem Rückgang der Beweidung durch Schafe, Ziegen und Rinder. Aber auch die intensiven land- und forstwirtschaftlichen Nutzungen haben zu Problemen geführt.

Letzte Änderung dieser Seite: 25.3.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung