05.10.2021 | 09:09

Nächster Einreichtermin für „Come on!“ am 20. Oktober

Förderung für junge Kunst- und Kulturschaffende

Viele junge Menschen verfügen über ein beachtliches künstlerisches Potenzial und das Bedürfnis, dieses auch in der Öffentlichkeit auszuleben. Damit der finanzielle Rahmen für die Umsetzung gegeben ist, wurde 2007 vom Land Niederösterreich die Förderschiene „Come On!“ ins Leben gerufen, die 14- bis 29-Jährige bei der Realisierung von künstlerischen Ideen, kulturellen Aktivitäten und Events unterstützt. Jedes Jahr steht für diesen Zweck in Kooperation mit der Kulturvernetzung NÖ eine Summe von 500.000 Euro zur Verfügung, rund 100 Projekte werden damit gefördert.

Gefördert werden Einreichungen aus dem Bereich Jugendkultur in Niederösterreich, die maßgeblich oder ausschließlich von jungen Niederösterreichern und Niederösterreicherinnen entwickelt und umgesetzt werden. Neben Projekten aus den klassischen Kunst- und Kultursparten sind insbesondere innovative Ideen gefragt, die nicht dem Mainstream entsprechen. Der Begriff Jugendkultur wird somit von den Jugendlichen selbst definiert, und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Jedes Jahr werden fünf Einreichtermine fixiert, die ab Mitte Dezember für das Folgejahr online auf www.come-on.at veröffentlicht werden. Ebendort finden Interessierte auch alle Informationen und Unterlagen für die Einreichung wie z. B. eine Kalkulationstabelle für Projekte oder eine Checklist für das Förderansuchen. Auch die Regionalbüros der Kulturvernetzung NÖ geben gerne Hilfestellung bei der Entwicklung, Vorbereitung und Umsetzung der Projekte (Kontakte unter https://www.come-on.at/kontakt).

Nächster Einreichtermin ist Mittwoch, der 20. Oktober; Einreichstelle und nähere Informationen: Kulturvernetzung NÖ / Büro Jugendkultur unter 02982/535002-14, Michaela Weinsteiger, e-mail michaela.weinsteiger@kulturvernetzung.at und www.come-on.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung