08.04.2022 | 09:17

NÖ Stadtmauerstädte laden am 23. April zur Erkundung ein

LH Mikl-Leitner: Über 20 Jahre erfolgreiche Geschichts- und Kulturvermittlung in historischen Städten

Am 23. April, dem Aktionstag der Stadtmauerstädte Niederösterreichs, gibt es dieses Jahr reichlich Gelegenheit, die historischen Stadtmauerstädte Niederösterreichs kennenzulernen, Neues zu entdecken und Altbekanntes vielleicht in neuem Licht zu sehen. In allen elf niederösterreichischen Stadtmauerstädten – Drosendorf, Eggenburg, Groß-Enzersdorf, Hainburg an der Donau, Horn, Laa an der Thaya, Marchegg, Retz, Waidhofen an der Thaya, Weitra und Zwettl – finden kostenlose Erlebnisführungen zur Stadtmauer und anderen historischen Baujuwelen für die Bürger und Gäste Niederösterreichs statt.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner meint dazu: „Der Verein NÖ Stadtmauerstädte blickt auf über 20 Jahre erfolgreiche Geschichts-und Kulturvermittlung in historischen Städten zurück. 2001 in einem Arbeitskreis der NÖ Stadterneuerung in Drosendorf gestartet, haben sich dank dem Engagement unserer Landsleute die Stadtmauerstädte zu einem Vorzeigeprojekt in Niederösterreich entwickelt. So gesehen steht also die Stadtmauer als Symbol des Zusammenhaltes und der Zusammenarbeit in Niederösterreich.“

Obfrau Susanne Satory sagt: „Der Aktionstag der Stadtmauerstädte lädt herzlich dazu ein, die Kultur und Geschichte der von Mauern umringten Städte bei einem Spaziergang näher zu erkunden. Alles grünt und blüht um unsere Stadtmauern.“

Das Angebot der Führungen reicht von „Rund um die Stadt und rauf auf die Mauer“ in Eggenburg, über einen „Rundgang durch die Thurnhofgasse – vormals Färbergasse“ in Horn bis zu „Auf Entdeckertour durch die Stadtmauerstadt“ in Retz. Die Stadtmauerstädte können darüber hinaus mit einer kostenlosen Smartphone-App, der Hearonymus APP, erkundet werden. Ein Audioguide leitet die Besucher per GPS entlang eines Kulturspazierganges zu den Besonderheiten der mittelalterlichen Stadt.

Weitere Informationen: NÖ Regional, Barbara Ziegler, Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Telefon +43 676 88 591 321, E-Mail barbara.ziegler@noeregional.at, https://www.noeregional.at/stadtmauerstaedte-noe/

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung