22.11.2021 | 11:38

NÖ Landesbüchereitag fand erstmals online statt

LR Schleritzko überreichte Landtagspräsident Karl Wilfing erste Buchpatenschaft in Anerkennung seiner Verdienste um das Bibliothekswesen

Der NÖ Landesbüchereitag ist die jährliche Fachtagung der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich. Die Qualität der blau-gelben Bibliotheken und die Vernetzung stehen bei diesem Tag im Vordergrund. Heuer fand der Landesbüchereitag am 20. November erstmals online statt. Neben der Vorstellung neuer Services und Angebote von Niederösterreichs Service-Stelle „Treffpunkt Bibliothek“ überreichte Landesrat Ludwig Schleritzko die erste Buchpatenschaft der NÖ Landesbibliothek an Landtagspräsident Karl Wilfing in Anerkennung seiner Verdienste um das Bibliothekswesen.

„Karl Wilfing etablierte die Servicestelle Treffpunkt Bibliothek und das System der Regionalbetreuerinnen und Regionalbetreuer. Er legte damit die Grundlage für das heutige Vorzeigesystem für die Bibliotheken und Büchereien im Land“, führte Schleritzko aus. Als Anerkennung wurde ihm die erste Ehren-Buchpatenschaft der NÖ Landesbibliothek verliehen. Wilfing ist nun Pate für das Marienandachtsbuch aus Schrattenthal aus 1501 und damit das älteste gedruckte Buch Niederösterreichs.

Bibliotheken zu „verwalten“ genügt den aktuellen Ansprüchen nicht mehr – erfolgreiche Bibliotheken haben visionäre und professionelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Wandel mittragen und voranbringen. „Bibliothekarinnen und Bibliothekare sind heute nicht mehr nur Literatur-Experten, sondern auch Communitymanager, die das Zusammenleben in den Gemeinden mitgestalten“, so Ursula Liebmann, Geschäftsführerin von Treffpunkt Bibliothek.

Der NÖ Landesbüchereitag wird von der Servicestelle gemeinsam mit den drei Bibliotheksfachstellen Niederösterreichs organisiert. Zusätzlich zu einer spannenden Keynote von Roland Gruber (nonconform) zum Thema: Wie man Zukunftsräume in unseren Orten gestalten kann, gab es bei Breakout-Sessions genügend Möglichkeiten, viel Neues für die Bibliotheksarbeit in Erfahrung zu bringen und sich darüber auszutauschen.

Nähere Informationen: Treffpunkt Bibliothek - Service des Landes NÖ für Bibliotheken, Mag. Kerstin Mayer, 02742/9005-17993 oder kerstin.mayer@treffpunkt-bibliothek.at, www.treffpunkt-bibliothek.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung