09.05.2022 | 08:58

NÖ Förderinitiative: Naturnaher Spielplatz in Oberwölbling offiziell eröffnet

LR Teschl-Hofmeister: Spielplätze sind wichtige Treffpunkte in Niederösterreichs Gemeinden

Kürzlich wurde ein weiterer, im Rahmen der Förderinitiative „Schulhöfe und Spielplatz in Bewegung“ entstandener, Bewegungs- und Begegnungsraum von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in der Marktgemeinde Oberwölbling eröffnet. „Spielplätze zählen zu ganz wichtigen infrastrukturellen Einrichtungen in Niederösterreichs Gemeinden, denn hier werden oft erste soziale Kontakte geknüpft. Auf dem Spielplatz treffen einander alle Generationen und Kinder haben hier genug Platz zur Bewegung an der frischen Luft“, so Teschl-Hofmeister im Zuge der Eröffnung.

Die Förderinitiative „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ ist eine Kooperation zwischen dem Land Niederösterreich, der NÖ Familienland GmbH und „Natur im Garten“ und unterstützt während der noch laufenden Periode die Errichtung von zwölf Spielplätzen und Schulfreiräumen. Dabei werden bis zu 50 Prozent der tatsächlich entstandenen Projektkosten, bei Schulfreiräumen maximal 20.000 Euro und bei Spielplätzen maximal 10.000 Euro, gefördert.

Schattenspendende Bäume, Naschhecken und blühende Sträucher sorgen auf dem Spielplatz in Oberwölbling für den naturnahen Charakter. Bei der Auswahl der Bewegungselemente wie Nestschaukel, Bodentrampolin, Balancier- und Kletterstrecke bis hin zum Wasser- und Sandspielbereich wurde darauf geachtet, dass diese inklusiv bespielbar und zum Teil auch barrierefrei zugänglich sind. Beim Entstehen des Spielplatzes stand der partizipative Gedanke der Förderinitiative wieder im Mittelpunkt, sodass die Wünsche und Bedürfnisse der Gemeinde und zukünftigen Nutzergruppen bei der Gestaltung berücksichtigt wurden.

„Ein Ort braucht Plätze, an denen sich Familien wohlfühlen, wo sie mit ihren Kindern Zeit verbringen können. Bei der Gestaltung dieses Spielplatzes wurde auf viele Bedürfnisse Rücksicht genommen, und dies ist gelungen, dazu möchte ich der Gemeinde gratulieren und den Menschen im Ort viel Freude beim Verweilen wünschen“, so die Landesrätin.

Nähere Informationen: NÖ Familienland GmbH, Karin Feldhofer, 02742 9005 13484, E-Mail karin.feldhofer@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung