25.05.2022 | 11:05

Musikfest auf Schloss Weinzierl startet am 27. Mai

Drei Konzerte mit dem Schwerpunkt romantische Kammermusik

Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Mai, geht auf Schloss Weinzierl wieder das traditionelle Musikfest über die Bühne, zu dem das Altenberg Trio Wien und der Geiger Amiram Ganz diesmal u. a. die Schweizer Hornistin Zora Slokar, die deutsche Kontrabassistin Christine Hoock, den armenischen Pianisten Avo Kouyoumdjian und den Bratschisten Gerhard Marschner eingeladen haben. Das dreitägige Programm spannt einen Bogen von Joseph Haydn bis Maurice Ravel; besondere Aufmerksamkeit widmet das Festival dabei der romantischen Kammermusik mit Werken von Johannes Brahms, Antonín Dvorák, Robert Schumann und Franz Schubert.

Beim Eröffnungskonzert am Freitag, 27. Mai, erklingen ab 19 Uhr im Festsaal von Schloss Weinzierl Joseph Haydns Klaviertrio d-moll Hob.XV:23, das Trio Es-Dur op. 40 für Violine, Horn und Klavier von Johannes Brahms und Franz Schuberts Quintett A-Dur D 667 op. 114 für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, das „Forellen-Quintett“.

Am Samstag, 28. Mai, singt zunächst der Kammerchor musicapricciosa unter der Leitung von Ulrike Weidinger in einem Prelude ab 17 Uhr im Arkadenhof des Schlosses die „Gartenlieder“ von Fanny Hensel sowie weitere A-capella-Werke von Johannes Brahms, den Comedian Harmonists u. a., ehe ab 19 Uhr im Festsaal Robert Schumanns Adagio und Allegro As-Dur op. 70 für Horn und Klavier, die Sonate d-moll op. 108 für Klavier und Violine von Johannes Brahms und das Klavierquintett c-moll von Ralph Vaughan Williams zu hören sein werden.

Das finale dritte Kammerkonzert am Sonntag, 29. Mai, geht ab 11 Uhr als Konzertmatinee im Festsaal über die Bühne und bringt Franz Schuberts Allegro a-moll D 947 für Klavier zu vier Händen, Maurice Ravels Sonate G-Dur für Violine und Klavier sowie Antonín Dvoráks Klavierquartett Es-Dur op. 87.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 0664/1021198, e-mail office@musikfest-weinzierl.at und www.musikfest-weinzierl.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung