10.07.2021 | 09:18

LR Danninger besuchte die ZKW Group in Wieselburg

„Zukunftsorientierte und global agierende Unternehmen wie ZKW stärken unseren Wirtschaftsstandort nachhaltig“

Die ZKW Group mit Hauptsitz in Wieselburg ist Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme und Elektronik – mit dem Ziel hochtechnologische Produkte mit höchster Qualität zu fertigen und die Entwicklung innovativer Gesamtlichtsysteme voranzutreiben. Aktuell setzt das Unternehmen durch Maßnahmen wie Energieeinsparungen, Abfallvermeidung und die Umstellung auf Ökostrom verstärkt auf eine nachhaltige und umweltschonende Produktion. Bis 2038 sollen alle ZKW-Produkte CO2-neutral werden. Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki statteten dem Unternehmen kürzlich einen Betriebsbesuch ab.

„Niederösterreich zählt als innovativer und attraktiver Wirtschaftsstandort zu den Top-Regionen in Europa, wo auch forschungsaffine Unternehmen bestens aufgehoben sind. Zukunftsorientierte und global agierende Unternehmen wie ZKW stärken unseren Wirtschaftsstandort nachhaltig“, betonte Landesrat Jochen Danninger.

Die ZKW Group ist auf Premium-Lichtsysteme und Elektronik spezialisiert. Als Systemlieferant ist ZKW weltweit einer der führenden strategischen Partner der Automobilindustrie. Der Konzern entwickelt und produziert komplexe Premium-Beleuchtungen und Elektronikmodule für internationale Automobilhersteller. Zu den Top-Produkten zählen leistungsfähige und kosteneffiziente Komplett-LED-Systeme. Die ZKW Group verfügt weltweit über insgesamt zwölf Standorte, die in den Bereichen Entwicklung und Produktion intelligent vernetzt sind. Im Jahr 2020 beschäftigte der Konzern 10.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von 1,03 Milliarden Euro.

„Wir haben uns sehr über den Besuch von Wirtschafts-Landesrat Danninger bei ZKW in Wieselburg gefreut, um uns über die neuesten Innovationen und allgemeine Themen aus dem Hause ZKW auszutauschen“, so Oliver Schubert, CEO ZKW Group.

„Als Wirtschaftsagentur des Landes ist es unsere Aufgabe Wirtschaftstreibende bei all ihren Aktivitäten bestmöglich zu begleiten – so wie auch ZKW. Der Standort ZKW Elektronik befindet sich im nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt, einem unserer 18 Wirtschaftsparks, die ecoplus in ganz Niederösterreich im Eigentum oder in Beteiligung betreibt“, informierte ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.

Nähere Informationen: Büro LR Danninger, Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Markus Steinmaßl, Telefon 02742/9000 196 19, E-Mail m.steinmassl@ecoplus.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner Tel.: 02742/9005-13314
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung