TOPMELDUNG
01.01.2021 | 08:09

LH Mikl-Leitner zum Neujahrsbeginn: Zuversicht und Selbstbewusstsein trotz vieler offener Fragen

„Gegen Corona kämpft man nicht nur für sich selbst - gegen Corona kämpft man auch für alle“

„Wir alle gehen in das neue Jahr 2021 mit vielen offenen Fragen“, betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Neujahrstag. „Sind wir konsequent genug um die Corona-Pandemie heuer zurückzudrängen? Lassen sich genügend Menschen impfen, um das Virus zu besiegen? Hält unsere Wirtschaft den großen Herausforderungen stand? Wie sicher sind unsere Arbeitsplätze? Und trotz der vielen offenen Fragen gehe ich mit Zuversicht in das neue Jahr. Denn wir in Niederösterreich haben schon oft in der Vergangenheit und besonders im Vorjahr gemeinsam unter Beweis gestellt, dass auch in schwierigen Zeiten bei uns das Miteinander stärker ist, als das Gegeneinander – das ‚Wir‘ stärker als das ‚Ich‘“, so die Landeshauptfrau.

Niederösterreich habe schon viele Krisen und Katastrophen gemeistert und sei auch für die bevorstehenden Herausforderungen gewappnet, so Mikl-Leitner: „Mit einer der weltweit besten Gesundheitsversorgungen für alle Menschen in unserem Land – von der Geburt bis ins hohe Alter, mit einem umfangreichen Konjunkturprogramm für unsere blau-gelben Betriebe und mit unserer Arbeitsmarktoffensive für alle Menschen, die auf Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung setzt.“

Im Hinblick auf das Jahr 2021 brauche es vor allem aber auch Selbstbewusstsein. Mikl-Leitner dazu: „Selbstbewusstsein vor allem gegenüber jenen, die alles verweigern und jeden kritisieren. Ich sage ganz klar: Gegen Corona kämpft man nicht nur für sich selbst. Gegen Corona kämpft man auch für alle: Für unsere Eltern und Großeltern, unsere Nächsten und Liebsten. Nur gemeinsam werden wir die Pandemie so rasch wie möglich hinter uns lassen.“

Mehr denn je solle Niederösterreich ein Land sein, das versteht, hilft und handelt. „Damit alle Landsleute sagen können: Niederösterreich, das ist mein Land. Mein Land, das für mich da ist. So werden wir die Fragen, die uns das Jahr 2021 stellt, im Guten beantworten können. Prosit Neujahr und vor allem, bleiben Sie gesund“, so die Landeshauptfrau abschließend.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung