TOPMELDUNG
08.02.2022 | 09:27

LH Mikl-Leitner: Gratulation an Snowboarder Benjamin Karl zur Olympia-Goldmedaille

Benjamin Karl schreibt österreichische Sportgeschichte

„Benjamin Karl hat heute österreichische Sportgeschichte geschrieben“, gratuliert Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner dem Ausnahme-Athleten zum Sieg im Parallel-Riesentorlauf bei den Olympischen Spielen in Peking. „Mit Olympia-Gold hat er den letzten Puzzle-Teil in seiner außergewöhnlichen Snowboard-Karriere gesetzt und damit alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Benjamin, ganz Niederösterreich ist heute unglaublich stolz auf dich“, so die Landeshauptfrau.

Im Finale hat sich der Wilhelmsburger gegen den Slowenen Tim Mastnak durchgesetzt. Nach Silber bei den Olympischen Spielen 2010 und Bronze 2014 darf sich der fünffache Weltmeister und Gesamtweltcupsieger nun auch über Gold freuen.

„Benjamin Karl ist eine Kämpfernatur und ein Vorzeige-Athlet. Er kennt alle Höhen und Tiefen, die es in einem Sportlerleben geben kann und hat sich immer wieder mit großartigen Leistungen zurückgekämpft. Karl ist aber nicht nur ein Vorzeigesportler, sondern auch ein sympathischer und authentischer Botschafter für den Sport und unsere Jugend, wie er in der Vergangenheit schon oftmals bewiesen hat. Mit seiner heutigen Krönung hat er vorgezeigt, dass man alles erreichen kann, wenn man an sich glaubt und alles dafür gibt“, so die Landeshauptfrau.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung