17.11.2021 | 16:23

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Klaviertrio in Zwettl bis zum Bilderbuchkino in Horn

Heute, Mittwoch, 17. November, spielt das Trio Amnis ab 19.30 Uhr im Stadtsaal Zwettl Klavierstücke von Werner Pirchner („Heimat?“ PWV 29b), Arnold Schönberg („Verklärte Nacht“ op. 4) und Franz Schubert (Klaviertrio B-Dur D 898). Nähere Informationen und Karten bei der Jeunesse unter 0676/3073163, e-mail zwettl@jeunesse.at und www.jeunesse.at.

Morgen, Donnerstag, 18. November, bietet My Ugly Clementine ab 20 Uhr im Cinema Paradiso St. Pölten ein Cross-Over von Schmied Puls, 5K HD und Leyya. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/21400, e-mail office@cinema-paradiso.at und www.cinema-paradiso.at/st-poelten.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 18. November, ist die Tenorsaxophonistin Swantje Lampert mit ihrem Bandprojekt SWANtje und „Now!“ zu Gast im Seidl-Keller in Bruck an der Leitha. Nähere Informationen unter 02162/65768; Karten unter e-mail freiraum@schule.at.

Morgen, Donnerstag, 18. November, meinen auch Sigrid Horn, Sarah Metzler, Bernhard Scheiblauer und Felipe Scolfaro Crema ab 20 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs „I bleib do“. Nähere Informationen und Karten unter 07442/511-104, e-mail andrea.lengauer@waidhofen.at und www.waidhofen.at.

Am Freitag, 19. November, ist ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten die Fado-Sängerin Mariza zu hören, die ihr von Amália Rodrigues, der Königin des Genres, inspiriertes Repertoire zu Gehör bringt. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/908080-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Im Salzstadl in Krems/Stein präsentiert Bernhard Wiesinger mit eigener Band und internationaler Verstärkung durch Dave Kikoski aus den USA mit „Notice That Moment" seine erste CD. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/70312, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at bzw. www.thatsjazz.at.

Im Kino im Kesselhaus in Krems wiederum begibt sich Julia Lacherstorfer am Freitag, 19. November, ab 20.30 Uhr mit „Spinnerin [a female narrative]“ im Trio auf eine Spurensuche nach der weiblichen Perspektive im österreichischen Liedgut. Nähere Informationen und Karten unter 02732/908000, e-mail tickets@kinoimkesselhaus.at und www.kinoimkesselhaus.at.

Am Freitag, 19. November, setzt sich auch die Saxophonistin Julia Schreitl gemeinsam mit ihrem Jazzquintett ab 20 Uhr im DAKIG in Gänserndorf unter dem Titel „FrauenGestalten“ mit weiblichen Begriffsklischees wie Muse, Diva, Glucke, Hexe etc. auseinander. Nähere Informationen und Karten unter 0650/8504546 und www.dakig.at. Am Samstag, 20. November, gibt es ab 19.30 Uhr einen weiteren Termin in den Räumlichkeiten der Bühne Purkersdorf. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73040110 und www.die-buehne-purkersdorf.at.

In der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk sind am Freitag, 19. November, Roland Neuwirth und Florian Krumpöck mit ihrer „Wiener Winterreise“ bzw. am Samstag, 20. November, Felix Kramer mit „Alles gut“ zu Gast. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/54060, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

„Haydn & Copland“ nennt sich ein Konzert des Tonkünstler Orchesters Niederösterreich unter Benjamin P. Wenzelberg am Samstag, 20. November, in den Kasematten von Wiener Neustadt. Ab 19.30 Uhr gelangen dabei Aaron Coplands Suite „Appalachian Spring“, das Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 2 E-Dur von Karl Ditters von Dittersdorf und Joseph Haydns Symphonie B-Dur Hob. I:10 zur Aufführung; Solist ist Ernö Rácz am Kontrabass. Nähere Informationen unter 02622/373-933 und e-mail office@kasematten-wn.at; Karten u. a. unter www.webshop-wn.at.

„Blues Is a Feeling“ meinen Hans Theessink und Big Daddy Wilson am Samstag, 20. November, ab 19.30 Uhr in der Bühne im Hof in St. Pölten. Nähere Informationen unter 02742/908050, e-mail office@buehneimhof.at und www.buehneimhof.at; Karten unter 02742/908080 600 und e-mail karten@buhneimhof.at.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, steht am Samstag, 20. November, ab 20 Uhr „Wonn’s Jahr umageht“ mit Gedanken zum Jahresende in Wort und Musik der Waldviertler Formation Nagerlsterz auf dem Spielplan. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/52955, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Ebenfalls am Samstag, 20. November, spielt die Band Sax & Pepper rund um Schlagzeuger Reini Staller ab 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden Jazz, Funk, Soul und Rock'n‘Roll. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Im mozArt in Amstetten erinnern Birgit Lehner, Rina Killmeyer, Angela Stummer und Vanessa Payer Kumar am Samstag, 20. November, ab 19.30 Uhr an „Die Sufiprinzessin“, die sufistische Dichterin, Musikerin und 1944 im KZ Dachau ermordete Widerstandskämpferin Noor-un-Nisa Inayat Khan. Nähere Informationen und Karten unter 07472/24700, e-mail reservierung@dasmozart.at und www.dasmozart.at.

Wolfgang Amadeus Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“ KV 525, Astor Piazzollas „Vier Jahreszeiten (Las Cuatro Estaciones Porteñas)“ und Ludwig van Beethovens „Kreutzer-Sonate” A-Dur op. 47 für Violine und Streicher spielt die Academia Allegro Vivo unter Vahid Khadem-Missagh am Sonntag, 21. November, im Musium Reinsberg gleich zwei Mal: ab 17 Uhr in einem Kinderkonzert sowie ab 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Kulturdorf Reinsberg unter 07487/21388, e-mail office@reinsberg.at und www.kulturdorf.reinsberg.at.

Schließlich erzählt ein Bilderbuchkino mit Live-Musik von Marc Bruckner am Dienstag, 23. November, ab 16 Uhr im Kunsthaus Horn drei zauberhafte Geschichten von Rittern, Pferden und Zauberhüten. Karten unter e-mail horn@jeunesse.at; nähere Informationen unter 02982/2426 und www.jeunesse.at.

Alle Veranstaltungen gemäß aktueller Cocid-19-Regeln und derzeitigem Stand.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung