02.05.2022 | 10:06

Innovation „Made in Niederösterreich“ – Digitale Leihstationen für Sportgeräte in St. Pölten!

LR Danninger: „Wir wollen die Digitalisierung nutzen, um den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern einen einfachen Zugang zu Sport und Bewegung zu gewährleisten“

Sportlandesrat Jochen Danninger und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler präsentierten am Donnerstag gemeinsam mit Sportogo-Geschäftsführer Matthias Mayr die erste voll automatisierte digitale Leihstation für Sportgeräte. Damit können ab sofort hochwertige Sportartikel mittels App geliehen und direkt vor Ort, rund um die Uhr genutzt werden. „In unserer Sportstrategie 2025 haben wir uns zum Ziel gesetzt die Digitalisierung nicht als Risiko, sondern als Chance zu sehen, um den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern - insbesondere unserem Nachwuchs - einen einfachen Zugang zu Sport und Bewegung zu gewährleisten. Sportogo bietet genau das, nämlich Sportequipment direkt am Point of Interest, also genau dort wo der Sport stattfindet, weshalb wir auch gerne als Partner mit an Bord sind“, so Sportlandesrat Jochen Danninger.

Bürgermeister Matthias Stadler unterstreicht den Mehrwert des Projektes: „St. Pölten hat es sich zum Ziel gesetzt, Fittest City Of Austria zu werden. Dabei ist die individuelle sportliche Betätigung eines jeden und einer jeden ganz wesentlich. Mit Sportogo können wir hier gezielt das Freizeitspaß- und Sportangebot an öffentlichen Plätzen erweitern. Neben dem Hammerpark und dem Robinson-Buffet an der Traisen sollen in Kürze am Ratzersdorfer See und im neuen Fitness Park Harland zwei weitere Locations zusätzlich mit Sport belebt werden.“

„Jeder Sport, zu jeder Zeit, an jedem Ort“ lautet die Vision von Sportogo und das am besten für viele unterschiedliche Zielgruppen wie Sportogo-Geschäftsführer Matthias Mayr betont: „Unsere Kunden sind vielfältig. Gemeinden die ihre Bürger gesünder, Unternehmen die ihre Mitarbeiter fitter machen wollen oder Tourismusbetriebe und Sportstättenanbieter die ihre Kunden noch besser servicieren wollen. Vielen Dank an das SPORTLAND Niederösterreich und die Stadt St. Pölten, die an unsere Vision glauben und wie wir die Notwendigkeit einer gesünderen, fitteren und nachhaltigeren Zukunft sehen.“

Weitere Informationen beim Sportland Niederösterreich unter 02742/9000-19876, Patrick Pfaller, und E-Mail patrick.pfaller@noe.co.at, bzw. beim Büro LR Danninger unter 02742/9005-12253, Mag. Andreas Csar, und E-Mail andreas.csar@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung