01.07.2021 | 11:37

Cinema Paradiso St. Pölten öffnet heute sein Open-Air-Kino

60 Spieltage mit Film- und Live-Highlights

Heute, Donnerstag, 1. Juli, öffnet das Cinema Paradiso St. Pölten wieder seinen Saal unter dem Sternenhimmel und bietet am Rathausplatz ein Open-Air-Kino, das bis 29. August insgesamt 60 Spieltage mit täglichem Kinogenuss sowie zahlreichen Live-Veranstaltungen umfasst.

In dieser Zeit präsentiert das St. Pöltner Programmkino 13 Niederösterreich-Filmpremieren bzw. Previews vor dem eigentlichen Kinostart: Pia Hierzegger, Thomas Mraz und Michael Kreihsl sind bei der Premiere der Komödie „Risiken und Nebenwirkungen“ am 9. Juli zu Gast, am 13. Juli kommen die Protagonisten des Motorrad-Road-Movies „972 Breakdowns“ mit ihren Motorrädern. Am 22. Juli besucht die diesjährige Salzburger Buhlschaft Verena Altenberger die Premiere von „Me, We“, während am 19. August das Regie-Duo Sabine Hiebler und Gerhard Ertl sowie die Anarchopoetin Stefanie Sargnagel bei der Premiere von „Sargnagel – Der Film“ zu Gast sind. Jeden Samstag gibt es zudem das „Fahrradkino“. Dabei werden ab 18 Uhr bis Filmbeginn die Fahrräder der Kinobesucher einem Schnellcheck unterzogen.

Das Live-Programm startet ebenfalls heute, Donnerstag, 1. Juli, mit einem „Quetschnsynth“-Konzert der folkshilfe. Am 8. Juli folgt eine Multimedia-Show des blinden Bergsteigers Andy Holzer, am 10. Juli verwandelt Villa Valium den Streifen „Mamma Mia“ in eine Film-Party, am 15. Juli versammelt Willi Resetarits seine Freunde von den Stubnblues Allstars zu einem Konzert. Am 21. Juli steht ein „Tagebuchslam“ auf dem Programm, am 25. Juli eine Lesung von Manuel Rubey aus seinem Buch „Einmal noch schlafen, dann ist morgen“ und am 28. Juli ein Konzert von Mira Lu Kovacs mit „What Else Can Break“.

Der nächste Monat beginnt am 3. August mit einer Lesung von Hubert Achleitner alias Hubert von Goisern aus seinem Debüt-Roman „flüchtig“. Am 5. August gibt es den Multimedia-Votrag „Europe goes Silkroad“, am 8. August den „Zirkus“ von Ernst Molden und dem Nino aus Wien, am 11. August Wüstenrock mit Cari Cari und am 20. August das Konzert „Celtic Spring Caravan“ mit Eleanor Shanley & Mike Hanrahan sowie dem Trio High Time.

Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit, bei Schlechtwetter wird um ca. 21.30 Uhr ins Kino übersiedelt. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02742/21400 und www.cinema-paradiso.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung