08.11.2021 | 10:49

Brücke über den Seebsbach bei Blumau an der Wild neu errichtet

Kosten von 160.000 Euro trägt das Land Niederösterreich

Kürzlich wurden die Arbeiten für den Neubau der Brücke über den Seebsbach bei Blumau an der Wild (Bezirk Waidhofen an der Thaya) im Zuge der Landesstraße L 8048 offiziell abgeschlossen. Die von der Brückenmeisterei Zwettl und der Straßenmeisterei Raabs an der Thaya unter Beiziehung von Baufirmen aus der Region durchgeführten Arbeiten sind mit Kosten von rund 160.000 Euro verbunden, die zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen werden. Das Projekt wurde in einer Bauzeit von rund vier Monaten umgesetzt. Bedingt durch den schlechten Bauzustand war es notwendig, die Brücke aus dem Jahr 1971 neu zu errichten.

Die Lage der neuen Brücke blieb gegenüber dem alten Brückenobjekt unverändert. Nach dem Objektabbruch wurde eine neue Brücke hergestellt. Die Abdichtung, der Straßenaufbau, die beidseitigen Randbalken und die Gerinnepflasterung unter der Brücke wurden ebenfalls neu errichtet. Abschließend erfolgte die Montage des neuen Brückengeländers und der Leitschienen. Im Zuge der für den Brückenneubau erforderlichen Straßensperre wurde durch die Straßenmeisterei Raabs die Landesstraße L 8048 auch auf eine Länge von rund 420 Metern asphaltiert.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung