11.12.2020 | 11:16

Bilanz des „Szene Waldviertel“ Festivals 2020

53 Veranstaltungen mit über 3.000 Gästen

Nachdem das „Szene Waldviertel“ Festival 2020, das eigentlich im Juni und Juli stattfinden hätte sollen, coronabedingt auf den Herbst verschoben wurde, ehe es mit 31. Oktober neuerlich vorzeitig beendet werden musste, kann trotz der ungewöhnlichen Umstände auf eine sehr positive Bilanz verweisen: „Wir sehen auf besondere drei Monate zurück und sind stolz, gemeinsam mit unseren Partnern, den Künstlerinnen und Künstlern und vor allem mit dem so kulturinteressierten und treuen Publikum ein unvergessliches Festival 2020 erlebt zu haben. Nach der Absage von 25 Veranstaltungen konnten wir dennoch bei den verbleibenden 53 Veranstaltungen über 3.000 Gäste begrüßen“, freut sich Festivalleiter Stephan Rabl.

Bereits Anfang September kam es beim Festivalauftakt, einem Fest im Kulturquartier Raabs, das Tradition und Moderne verband, zum ersten Highlight. Die Verbundenheit zur Region wurde tags darauf mit der ersten Uraufführung des Festivals, „Pinocchio" in der Tischlerei Wistrcil in Aigen, gefeiert. Kurz darauf fanden erstmals die „Wolfstage in Allentsteig" u. a. mit der Premiere von Holger Schobers neuem Comedy Stück „Herr Rolf, der Werwolf" statt.

Das große Eröffnungswochenende in Horn stand mit der Vierfach-Weltmeistertruppe Jonglissimo und einem breiten Angebot an Theater, Konzerten und Shows für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ganz im Zeichen der zeitgenössischen Zirkuskunst. Nach zahlreichen weiteren Shows, Theaterpremieren und Vorstellungen in Thaya, Irnfritz und Groß Siegharts kehrte das Festival dann mit einem Late-Night-Liederabend noch einmal nach Horn zurück.

Besonders stolz ist Rabl auch darauf, dass sein Team bei der Umsetzung des lückenlosen Sicherheitskonzeptes vom Publikum tatkräftig unterstützt und im Kontext des Festivals kein Corona-Fall gemeldet wurde.

Nähere Informationen bei „Szene Waldviertel“ unter 0699/18040450, Zorah Zellinger, e-mail z.zellinger@szenewaldviertel.at und www.szenewaldviertel.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung