17.02.2022 | 10:36

Bevölkerung in NÖ wächst auf knapp 1,7 Millionen Menschen an

LR Eichtinger: 18 Bezirke und Statutarstädte verzeichnen Plus

Traditionsgemäß wurden dieser Tage von Statistik Austria die vorläufigen Bevölkerungszahlen für den 1.1.2022 veröffentlicht. Eindeutiges Ergebnis: Sowohl Österreich gesamt, als auch Niederösterreich können einen Bevölkerungszuwachs gegenüber dem 1. Jänner des Vorjahres vorweisen. So ist die Bevölkerungszahl Niederösterreichs um 8.116 Personen auf genau 1.698.995 angewachsen. Das bedeutet eine Zunahme von 0,48 Prozent. Niederösterreich rangiert damit knapp unter dem Österreich-Durchschnitt von 0,53 Prozent. Die Bevölkerungszahl Österreichs liegt mit 8,98 Millionen nur noch knapp unter der 9-Millionen-Marke.

Dazu Landesrat Martin Eichtinger: „Der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr ist sogar etwas stärker als in den Jahren davor – 2021 lag die vorläufige Bevölkerungszahl bei 1.691.040 Einwohnern, die in der endgültigen Statistik dann auf 1.690.879 korrigiert wurden. Das voraussichtlich baldige Überschreiten von 1,7 Millionen Menschen, die unser Bundesland bevölkern, verweist jedenfalls auf erweiterte Maßstäbe – sei es bei der Versorgung der Menschen, als auch beim Potential, das sie für Niederösterreich mitbringen.“

Die Bevölkerungsentwicklung in Niederösterreich verläuft allerdings nicht in allen Regionen in die gleiche Richtung. So weisen 18 Bezirke und Statutarstädte – also exakt drei Viertel – eine Bevölkerungszunahme auf, ein Viertel jedoch einen Rückgang der Bevölkerungszahl. Die Spannweite reicht dabei von +1,49 Prozent in der Statutarstadt Wiener Neustadt bis -0,50 Prozent im Bezirk Gmünd. Zulegen konnten etwa die Bezirke Bruck an der Leitha um 1,09 Prozent, Tulln um ein Prozent, Gänserndorf um 0,99 Prozent. Minimalen Rückgang gab es in den Bezirken Waidhofen/Thaya, Horn (-0,14), Zwettl (-0,22), Lilienfeld (-0,28), Gmünd (-0,5) und der Statutarstadt Waidhofen/Ybbs (-0,36).

Weitere Informationen: Mag. Stefan Kaiser, Pressesprecher Landesrat Martin Eichtinger, Telefon 02742/9005-13443, E-Mail stefan.kaiser@noel.gv.at, https://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft /bevoelkerung/bevoelkerungsstand_und_veraenderung/bevoelkerung_zu_jah res-quartalsanfang/index.html

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung