22.09.2021 | 09:51

Auftakt des „Politik Mentoring“-Programms für Frauen in NÖ

LR Teschl-Hofmeister: Immer mehr Frauen gehen den Weg in die Politik

Vor kurzem fand der Auftakt zum Start des vierten Durchganges des „Politik Mentoring“-Programmes des Landes Niederösterreich in St. Pölten statt. Im Rahmen der Initiative werden heuer 15 junge Frauen, die eine politische Funktion anstreben oder noch jung in ihrer Funktion tätig sind, für rund ein Jahr von erfahrenen Mentorinnen aus Politik und Wirtschaft begleitet. „Immer mehr Frauen gehen den Weg in die Politik, diesen erfreulichen Trend möchten wir fortsetzen. Mit dem ‚Politik Mentoring‘-Programm möchten wir Interessierte deshalb in ihrem Vorhaben unterstützen und ihnen ein wertvolles Netzwerk aus erfahrenen Mentorinnen bieten“, erklärt dazu Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Ziel des „Politik Mentoring“-Programms ist die Vermittlung von notwendigem Know-how für politisches Handeln und der Erfahrungsaustausch mit erfahrenen Persönlichkeiten.

In persönlichen Gesprächen und Treffen geben die Mentorinnen ihr Wissen und ihre Erfahrungen an ihre Mentees weiter und unterstützen sie auf ihrem Weg in eine politische Zukunft. Neben den Mentorschaften und dem regelmäßigen Austausch der Mentees mit ihren Mentorinnen, sind auch Treffen der Mentees untereinander sowie Fortbildungsseminare im Programm enthalten. Das Programm setzt sich demnach aus mehreren Bausteinen zusammen. „Neben den Mentorschaften, gibt es auch sogenannte Mentoring-Lounges, wo alle Teilnehmerinnen aufeinandertreffen. Auch Meet & Greet’s mit erfolgreichen Persönlichkeiten und Seminare zur Stärkung der politischen und persönlichen Kompetenz sind Inhalt der Initiative“, so Teschl-Hofmeister.

Niederösterreich zählt derzeit 75 Bürgermeisterinnen, das entspricht einem Anteil von 13 Prozent, womit Niederösterreich bundesweit an der Spitze liegt. Insgesamt sind von 11.830 Mandaten in NÖ Gemeinden rund 27 Prozent von Frauen besetzt. „Wir sind in die richtige Richtung unterwegs, haben unser Ziel aber noch lange nicht erreicht. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich und damit ist es unumgänglich, dass sich diese Verteilung auch in politischen Entscheidungsebenen widerspiegelt. Mit dem Programm möchten wir interessierte Frauen dabei unterstützen ihre Ziele zu verfolgen, den Weg in die Politik zu wagen und sich mutig neuen Herausforderungen zu stellen“, so die Frauen-Landesrätin, und betont abschließend: „Ich freue mich, dass sich dieses Programm in den letzten Jahren so gut etabliert hat. Das große Interesse von Mentees und Mentorinnen am aktuellen Durchgang zeigt, wie wichtig dieses Programm ist. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen tolle Erfahrungen und ein erfolgreiches Jahr im Mentoring-Programm.“

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner Tel.: 02742/9005-13314
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung