19.07.2022 | 13:49

Arbeiten für Ortsdurchfahrt Frühwärts im Zuge der L 63 sind abgeschlossen

Insgesamt 180.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit

Das Straßenbauprojekt an der Landesstraße L 63 im Ortsgebiet von Frühwärts im Gemeindegebiet von Gastern (Bezirk Waidhofen an der Thaya) wurde kürzlich abgeschlossen. Insgesamt wurden für die Sanierung der Ortsdurchfahrt und im Interesse einer erhöhten Verkehrssicherheit insgesamt rund 180.000 Euro investiert, wobei etwa 150.000 auf das Land Niederösterreich und 30.000 auf die Marktgemeinde Gastern entfallen.

Auf einer Länge von rund 700 Metern wurde hier zum einen die bestehende Asphaltschicht abgefräst und ein neuer Asphaltbelag aufgebracht sowie zum anderen der bestehende Gehsteig saniert. Die Fahrbahn wurde entsprechend den örtlichen Verhältnissen in einer Breite von sechs Metern ausgeführt. Die Arbeiten führte die Straßenmeisterei Dobersberg in Zusammenarbeit mit den Baufirmen aus der Region durch.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung