TOPVIDEO

Niederösterreich im Gespräch - Arbeit & Wirschaft

Tags: Arbeit,International,Landeshauptfrau,Niederösterreich im Gespräch,Wirtschaft

Kategorien: NÖ Wissen,NÖ Talk

„Die wichtigsten Anliegen unserer Landsleute gehören auch zu den wichtigsten Aufgaben in der Politik, und dazu gehört das Thema Arbeit“, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am Sonntag in der Radiosendung „Niederösterreich im Gespräch“. Erfreut zeigte sich die Landeshauptfrau über die „äußerst positive Entwicklung“ in den letzten 18 Monaten. „Wir verzeichnen zum einen eine steigende Beschäftigung, wir liegen derzeit bei etwa 633.000 Beschäftigten, und wir sehen zum anderen, dass die Arbeitslosigkeit weiter sinkt, nämlich um 10,2 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr.“ Große Herausforderungen gebe es bei den Langzeitbeschäftigungslosen und bei älteren Arbeitslosen. Mit der Initiative „JOB.IM.PULS plus“ werden ganz gezielt Langzeitbeschäftigungslose unterstützt. Das Projekt „Job Perspektive 55+“ setzt einen Schwerpunkt auf über 55-Jährige. Mikl-Leitner: „Bis Ende des Jahres werden wir für beide Initiativen an die 600.000 Euro investieren.“
© NLK Moser / Kellner / Hemza
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
#ffd500