20.000ster Workshop-Besucher im „Haus der Schwedenbomben“

Tags: Landeshauptfrau,Niederösterreich,Wirtschaft

Kategorien: NÖ Aktuell

Seit über 90 Jahren gibt es die berühmten Niemetz Schwedenbomben, seit dem Jahr 2015 befindet sich die Produktion am neuen Standort in Wiener Neudorf, und seit zwei Jahren können Liebhaber dort an Workshops teilnehmen und eineinhalb Stunden als Hobby-Konditormeister ihre individuelle Schwedenbombe kreieren. Heute, Montag, konnte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die bereits 20.000ste Teilnehmerin am „süßesten Workshop Österreichs“ begrüßen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Österreich-Niederlassung der Heidi Chocolat AG Niemetz Schwedenbomben, Gerhard Schaller, gratulierte die Landeshauptfrau der Jubiläums-Teilnehmerin Denise Rudolph und ließ es sich nicht nehmen, auch gleich selbst ihre persönliche Schwedenbombe herzustellen.
© NLK Bammer / Hemza
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
#003572