22.10.2021 | 08:57

„so-gut-wie-neu Box“: Zweites Leben für wiederverwendbare Güter

LH-Stv. Pernkopf: Einander im Sinne der Kreislaufwirtschaft unterstützen

NÖ Umweltverbände Präsident Anton Kasser, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte Wolfgang Brillmann.
NÖ Umweltverbände Präsident Anton Kasser, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte Wolfgang Brillmann.© NLK FilzwieserDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Unter dem Motto „Ned weghaun! Weitergeben“ startet das Land Niederösterreich gemeinsam mit den NÖ Umweltverbänden und den soogut-Sozialmärkten ein Pilotprojekt um gebrauchten aber noch nicht ausgedienten Gegenständen ein neues Leben zu schenken. An ausgewählten Altstoffsammel- und Wertstoffzentren in Niederösterreich können Kinderspielzeug, Fahrräder, Sportgeräte oder auch kleinere Möbelstücke bei der gekennzeichneten „So-gut-wie-neu BOX“ abgegeben werden. Nach der Sammlung werden die Waren auf ihre Funktionsweise geprüft und aufbereitet, damit sie anschließend auf zehn Standorten in Niederösterreich preisgünstig wieder zum Verkauf stehen. Somit können die Niederösterreicher ihren gebrauchten Dingen noch eine zweite Chance geben, die soogut-Sozialmärkte unterstützen und einen bemerkenswerten Beitrag zur Abfallvermeidung leisten. „Was für den einen schon Abfall ist, kann für jemanden anderen immer noch wertvoll sein. Einander unterstützten und gleichzeitig im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu agieren - das wollen wir in Niederösterreich realisieren“, hebt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf hervor.

„In der Pilotphase beteiligen sich die Umweltverbände Amstetten, Bruck a. d. Leitha, Hollabrunn, Melk, Mistelbach, Neunkirchen, Scheibbs, St. Pölten Land und der Magistrat St. Pölten mit ausgewählten Sammelzentren an der Aktion – wobei eine Ausweitung auf weitere Teile in Niederösterreich geplant ist“, teilt Anton Kasser, Präsident des Vereins „die NÖ Umweltverbände“, mit. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit den soogut-Sozialmärkten und hoffen auf eine große Beteiligung der NÖ Bevölkerung“, unterstreichen Kasser und Pernkopf gemeinsam. Die Freude teilt auch der Geschäftsführer der soogut-Sozialmärkte, Wolfgang Brillmann. „Neben der Rettung von Lebensmitteln ist in den Märkten zusätzlich ein Second-Hand Bereich integriert. Dieser wird jetzt laufend um die Waren von der So-gut-wie-neu BOX erweitert. Wir freuen uns, unseren Kundinnen und Kunden ein stetig wachsendes Angebot zu liefern“, erläutert er überzeugt vom Projekt. Gemeinsam wünschen sich alle Partner des Projektes die Unterstützung der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, die sich für Wiederverwendung statt Entsorgung entscheiden.

Nähere Informationen beim Büro LHStv. Pernkopf unter 02742/9005/12705, Jürgen Maier, und E-Mail j.maier@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image