Impulsprogramm: digi4Wirtschaft

Das Impulsprogramm digi4Wirtschaft dient zur Umsetzung eines Digitalisierungsvorhabens in einem niederösterreichischen Unternehmen. Darunter ist die Einführung neuer Technologien und deren organisatorische Einbindung in Prozesse zu verstehen.

Der Fokus liegt auf der Digitalisierung von Prozessen im produzierenden Gewerbe und handwerklichen Unternehmen.

Durch die kontinuierliche Verbesserung der niederösterreichischen Unternehmen im Bereich der Digitalisierung werden die Wertschöpfung und Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich erweitert und gestärkt werden.

Das Impulsprogramm digi4Wirtschaft teilt sich in drei voneinander unabhängige Angebote:

digi Kickstart

Mit Digitalisierung starten! In Workshops mit sechs bis zehn Unternehmen und mit Begleitung externer Digitalisierungsexpertinnen und -experten werden Digitalisierungsaktivitäten in ihrem Unternehmen herausgearbeitet und erste kleine Schritte für eine rasche Umsetzung definiert und gestartet.

digi Assistent

Um die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen auszuloten, stehen von Seiten der Wirtschaftskammer NÖ Beratungen mit zertifizierten Expertinnen und Experten Verfügung.

digi Investition

Investitionen für die Implementierung und Verbesserung von Digitalisierungs­prozessen, die auf Basis eines detaillierten Konzeptes umgesetzt werden, können mit einem Zuschuss und / oder bei Finanzierungsbedarf mit einer NÖBEG-Haftung unterstützt werden. Die förderbaren Projektkosten umfassen mindestens € 5.000,00.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmdokument.

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie der Tourismus- und Freizeitwirtschaft aus den Branchen Verkehr, Handel und Dienstleistungen und aus dem Industrie- und Produktionssektor mit Gewerbeberechtigung.

Die Antragstellung muss vor dem Beginn sämtlicher mit dem Projekt verbundenen Tätigkeiten und Arbeiten erfolgen. Dies betrifft insbesondere auch erste rechtsverbindliche Bestellungen sowie Lieferungen und Leistungen. Für die Nachreichung fehlender Unterlagen gilt eine Frist von drei Wochen ab Antragstellung.

In Summe stehen für dieses Impulsprogramm Mittel in Höhe von max. € 8.000.000,- (finanziert aus dem NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds und kofinanziert durch die Wirtschaftskammer NÖ) zur Verfügung.

Das Impulsprogramm digi Investition steht für Projekteinreichungen vom 15.07.2022 bis zum 31.12.2022 (beziehungsweise bis zur Ausschöpfung der budgetären Mittel) offen.


digi Kickstart

Wirtschaftskammer Niederösterreich

Technologie- und InnovationsPartner(TIP)
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
 +43 2742 851 16601
tip@wknoe.at
https://www.tip-noe.at/kickstart

digi Assistent

Wirtschaftskammer Niederösterreich

Technologie- und InnovationsPartner (TIP)
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
 +43 2742 851 16601
tip@wknoe.at
www.tip-noe.at/digi4wirtschaft

digi Investition

Für Zuschüsse:

NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds beim Amt der NÖ Landesregierung

Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie
Landhausplatz 1, Haus 14, 3109 St. Pölten
Tel: +43 (0) 2742-9005 – 11423 oder 16115
Email: post.wst3@noel.gv.at
Web: www.noe.gv.at/digi4wirtschaft

für Haftungen:

NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH 

Seidengasse 9-11 / Top 3.1, 1070 Wien
Tel: + 43 (0) 1 710 52 10-0 
Niederösterreichring 2, Haus B, 4. Stock, 3100 St. Pölten
Tel: + 43 (0) 2742-9000 - 19325
Email: digitalisierung@noebeg.at
Web: www.noebeg.at


weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes

NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds beim Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie
Landhausplatz 1, Haus 14, 3109 St. Pölten 3109 St. Pölten E-Mail: post.wst3@noel.gv.at
Tel: +43 / 2742 / 9005 – 11423 oder 16115
Web: noe.gv.at
Letzte Änderung dieser Seite: 2.8.2022
© 2022 Amt der NÖ Landesregierung