25.10.2021 | 10:48

Weiterbildungsangebot für 300 Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen

LR Teschl-Hofmeister: Qualitätssicherung in der schulischen Tagesbetreuung an NÖ Pflichtschulen

Die NÖ Familienland GmbH ist aktiver Kooperationspartner von niederösterreichischen Gemeinden im Rahmen der schulischen Tagesbetreuung und Ferienbetreuung und beschäftigt mehr als 300 Freizeitpädagogen, die vor Ort an niederösterreichischen Pflichtschulen im Einsatz sind. „Das Angebot der schulischen Tagesbetreuung ist für viele Eltern und Erziehungsberechtigte eine wesentliche Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kinder und Jugendliche sollen dort gut aufgehoben und bestmöglich betreut werden. Damit das freizeitpädagogische Personal für seine Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern bestmöglich gerüstet ist, hat die NÖ Familienland GmbH auch in diesem Schuljahr ein umfassendes Weiterbildungsangebot zusammengestellt“, zeigt sich Bildungs- und Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister erfreut über das Seminarangebot. „Der Weiterbildungskatalog umfasst rund 30 unterschiedliche Themen und Termine und bietet den Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen die Möglichkeit, sich laufend neues Wissen für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen anzueignen“, so die Geschäftsführerin der NÖ Familienland GmbH Barbara Trettler.

Die Freizeitpädagogen sind für die Gestaltung der Freizeit von Schüler zuständig, sie begleiten die jungen Menschen dabei auch durch verschiedene Lebenslagen und Emotionen und sind wichtige Bezugsperson in der schulischen Tagesbetreuung. Der Weiterbildungskatalog umfasst daher ein Seminar- und Workshop-Angebot zu den Themengebieten Bewegung, Kreativität, Didaktik, Natur und Umwelt aber auch Gesundheit und Psychologie sowie ein Supervisionsangebot und Vernetzungstreffen für einen regen Austausch der Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen untereinander. „Die Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen leisten im Bereich der schulischen Tagesbetreuung hervorragende Arbeit. Um sie in ihrer Tätigkeit weiterhin gut zu unterstützen und eine gleichbleibende, hohe Qualität der Betreuung zu sichern, ist ein Weiterbildungsangebot in diesem Bereich selbstverständlich“, so Teschl-Hofmeister abschließend.

Weitere Informationen: NÖ Familienland GmbH, Alexandra Neureiter, Telefon 02742/9005-13490, alexandra.neureiter@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung