Sicherheitsprüfungen von Straßen

Zur Sicherheitsprüfung von Straßen kommen die Instrumente der Road Safety Inspection“ und des „Road Safety Audit“ zum Einsatz, darüber hinaus werden Straßenneu und -umbauten von verkehrstechnischen Sachverständigen begutachtet.

„Road Safety Inspections“ sind Begutachtungen von bestehenden Straßen und können durchgeführt werden, wenn es auf einem Straßenabschnitt verstärkt zu Unfällen kommt (z.B. Motorradstrecken).  

Große Straßenneubauten werden oftmals in der Planungsphase einem „Road Safety Audit"  unterzogen. Sicherheitstechnische Mängel können so bereits in der Planungsphase erkannt und Unfälle im Betrieb vermieden werden.

Ihre Kontaktstelle des Landes zum Thema Verkehrssicherheit

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Straßendienst
Landhausplatz 1, Haus 17 3109 St. Pölten E-Mail: post.st1-bi@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 60141
Fax: 02742 / 9005 - 60104
Letzte Änderung dieser Seite: 17.7.2024
© 2024 Amt der NÖ Landesregierung