TOPMELDUNG
23.09.2021 | 10:33

Theaterfest Niederösterreich zieht positive Bilanz

LH Mikl-Leitner: Kunst und Kultur konnte wieder in vollen Zügen genossen werden

Das Theaterfest Niederösterreich kann eine positive Bilanz dieses herausfordernden Sommers ziehen: insgesamt 143.159 Gäste haben die Veranstaltungen besucht. Besonders erfreulich ist die Auslastung des Kinderprogramms „Theaterfest for Kids“ mit über 90 Prozent.

18 Festspielorte des Thesterfestes Niederösterreich haben heuer 295 Vorstellungen von 22 Produktionen gespielt. 110.737 Besucherinnen und Besucher haben diese Produktionen gesehen, was einer Auslastung von 69,3 Prozent entspricht.

Die Produktionen des „Theaterfest for Kids“ haben diesen Sommer 27.370 Besucherinnen und Besucher begeistert, was einer erfreulichen Auslastung von 90,4 Prozent der angebotenen Karten entspricht. Sieben Spielorte haben acht Produktionen präsentiert, es wurden gesamt 98 Vorstellungen gespielt.

Inklusive Rahmenprogrammen verzeichnet das Theaterfest Niederösterreich im Sommer 2021 gesamt 143.159 Besucherinnen und Besucher.

Landeshauptfrau Mikl-Leitner zeigt sich erfreut: „Die Bilanz des Theaterfestes 2021 ist doppelt erfreulich. Einerseits weil die Kunst und Kultur an den 18 Festspielorten des Theaterfestes Niederösterreich wieder in vollen Zügen genossen werden konnte. Andererseits, weil hier viel zur Belebung aller Regionen in Niederösterreich beigetragen wurde. Es war uns daher von Anfang an ein großes Anliegen, die Kulturstandorte bestmöglich zu unterstützen, um Kultur wieder zu ermöglichen.“

Werner Auer, Obmann des Theaterfestes Niederösterreich, ist zufrieden mit der Bilanz: „Wir hatten schwierige Voraussetzungen, bis weit ins Frühjahr hinein war nicht klar, wie der Sommer verlaufen würde. Es wurden von vielen Bühnen aufgrund der covidbedingten, unsicheren Situation weniger Vorstellungen geplant und weniger Tickets aufgelegt. Vor diesem Hintergrund bin ich durchaus zufrieden mit dem Ergebnis, es entspricht unseren Erwartungen. Es freut mich besonders, dass das Kinderprogramm so gut angenommen wurde. Es ist ein Zeichen, dass Familien ein großes Interesse an hochwertigen Veranstaltungen haben.“

Zwei Bühnen – Festival Retz und Festival Schloss Weitra – haben diesen Sommer zur Gänze pausiert. Witterungsbedingt mussten neun Vorstellungen abgesagt werden, erfreulicherweise konnten aber auch vier Zusatzvorstellungen angesetzt werden.

Nähere Informationen: SKYunlimited, Mag. Sylvia Marz-Wagner, Tel.: 01/5225939, Mobil: 0699/16448001, e-mail: sylvia.marz-wagner@skyunlimited.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung