Wir sagen Danke

Niederösterreich möchte allen Seniorinnen und Senioren, die sich in der Corona Zeit um ihre älteren Mitmenschen gekümmert haben, danken. 

Als Alternative zum "Seniorensportler" startet das Land Niederösterreich im Rahmen von "Mittendrin im Leben" die Initiative "Wir sagen Danke". Dabei sollen jene Seniorinnen und Senioren vor den Vorhang geholt werden, die ältere Menschen in der Pandemiezeit in irgendeiner Form unterstützt und somit einen wichtigen sozialen Beitrag geleistet haben.   

Die vielen Freiwilligen haben ihren älteren Mitmenschen mit ihrem Engagement durch die herausfordernde Zeit der Pandemie geholfen und damit auch ihre eigene Lebenszufriedenheit deutlich erhöht. Denn ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Bewältigungsstrategie gegen Einsamkeit und wirkt sich nachweislich auch positiv auf das eigene Wohlbefinden aus. Mit der neuen Initiative möchten wir unseren Freiwilligen für ihren Einsatz danken und Andere zum freiwilligen Ehrenamt inspirieren. 

Einreichungen sind noch bis zum 25. Oktober 2021 möglich. Alle Nominierten erhalten einen Dankeschön-Preis als Anerkennung für ihre Leistungen. 

Ich freue mich auf zahlreiche Einreichungen, die uns ein gutes Beispiel für ein gelebtes Miteinander geben und vielleicht auch die Eine oder den Anderen zum Nachmachen motivieren.

Unterschrift der Landesrätin


Christiane Teschl-Hofmeister

Senioren-Landesrätin


Die Initiative

Es sollen jene Personen vor den Vorhang geholt werden, die sich in der Pandemie besonders engagiert haben. Sei es dadurch, dass sie für andere einkaufen gegangen sind, Telefondienste übernommen oder andere Formen der Unterstützung angeboten haben. Diesen Personen soll dadurch ein öffentliches DANKE ausgesprochen werden. 

Gute Beispiele gibt es viele und wir möchten Sie unter dem Ehrenschutz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vor den Vorhang bitten, um sie zu ehren und einzuladen, Vorbild für viele andere Personen zu sein.

Nominiert werden können alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher ab 55 Jahren, die außergewöhnliche ehrenamtliche Leistungen für ältere Menschen erbracht haben.


  • Alle niederösterreichischen Seniorenorganisationen*
  • Jede Niederösterreicherin und jeder Niederösterreicher* 

* Mit Einverständnis der nominierten Person

  • Vorname
  • Familienname
  • Geburtsdatum
  • Wohnadresse (inklusive Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse)

Leistungszeitraum des ehrenamtlichen Engagements: ab dem Februar 2020

Anmeldungen können per E-Mail oder postalisch eingebracht werden:

E-Mail: generationenfoerderung@noel.gv.at 

An das 
Land Niederösterreich 
p.A. Amt der NÖ Landesregierung 
Abteilung Soziales und Generationenförderung, GS5 
Landhausplatz 1 
3109 St. Pölten

Einsendeschluss ist der 25. Oktober 2021.

Alle Nominierten erhalten einen Preis!

Dieses Projekt wird unterstützt von den NÖ Seniorenorganisationen:

  • NÖs Senioren
  • Pensionistenverband NÖ
  • NÖ Seniorenring
  • Diözese St. Pölten – Seniorenpastoral
  • Erzdiözese Wien – Seniorenpastoral
  • Evangelische Kirche A.B. Niederösterreich

Weitere Kooperationspartner:

Logoleiste




Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes zum Thema SeniorInnenen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Soziales und Generationenförderung (GS5)
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten
E-Mail: generationenfoerderung@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16560
Fax: 02742/9005-13216
Letzte Änderung dieser Seite: 23.8.2021
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung