04.02.2022 | 10:07

Semesterferien auf Schloss Hof

Bastelworkshops, Führungen, Kasperltheater und Kinderkonzert

Von morgen, Samstag, 5., bis Sonntag, 13. Februar, bietet Schloss Hof wieder ein abwechslungsreiches Semesterferienprogramm mit Führungen, Kasperl- und Marionettentheater, Zaubershows, einem Kinderkonzert sowie Bastelworkshops. Im täglich von 12 bis 16 Uhr geöffneten Kreativatelier können sich die kleinen Gäste dabei mit unterschiedlichen Bastelmaterialien kreativ austoben; auch der Streichelzoo hat täglich geöffnet. An den Samstagen und Sonntagen 5., 6., 12. und 13. Februar wartet überdies von 13.30 bis 14.30 Uhr der Ponytreff mit Ponyreiten bei Schönwetter und Ponypflege bei Schlechtwetter. An den Sonntagen 6. und 13. Februar findet auch ab 13 Uhr die Kinderführung „Perücke-Fächer-Menuett“ mit Verkleiden und Tanzen statt. Am Sonntag, 6. Februar, wird neben der interaktiven Familienführung „Schloss Hof entdecken“ ab 10.30 Uhr zum Kasperltheater „Wer hilft Frau Holle?“ geladen; Beginn ist um 13 und 14.30 Uhr.

Die nächste Woche beginnt am Montag, 7. Februar, von 12 bis 16 Uhr mit „Kunstvolle Blumen auf Porzellan“, am Dienstag, 8. Februar, spielt das Marionettentheater ab 14.30 Uhr „Drache Funki und das verhexte Winterfeuer“. Am Mittwoch, 9. Februar, präsentieren Kasperl & Co ab 13 und 14.30 Uhr „Das Wetterwerkel“, „Kunterbunte Blumen aus Filz“ können dann am Donnerstag, 10. Februar, von 12 bis 16 Uhr gebastelt werden. Am Freitag, 11. Februar, lädt „Flo“ Mayer ab 14.30 Uhr zu einer Zaubershow, am Samstag, 12. Februar, führen Kasperl & Co ab 13 und 14.30 Uhr „Bernie der Bär“ auf. Zum Abschluss der Semesterferien wartet am Sonntag, 13. Februar, noch ein ganz besonderes Konzerterlebnis auf alle Kinder, wenn Marko Simsa ab 14.30 Uhr eine musikalische Reise inklusive Mitsingen und Mittanzen unternimmt.

Auch Erwachsene kommen nicht zu kurz: Am Samstag, 12. Februar, kann man ab 13.30 Uhr im Rahmen einer Schlossführung mit anschließender Tea Time die exotischen Pflanzen in der Orangerie wie die Schwanenhalsagave, die nach über 30 Jahren jetzt wieder blüht, bewundern. Am Sonntag, 13. Februar, kann man dann noch ab 13.30 Uhr auf einem ausgedehnten Spaziergang im Rahmen der Sonderführung „Der Barockgarten im Winter“ den Garten erkunden, der sich in der kalten Jahreszeit von einer ganz besonderen Seite zeigt.

Alle Veranstaltungen gemäß aktueller Covid-19-Regeln und derzeitigem Stand; Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 16 Uhr. Nähere Informationen und Reservierung unter 02285/20000, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at; Karten für das Kasperl-und Marionettentheater, die Zaubershow und das Kinderkonzert auch unter www.imperialtickets.com.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung