16.12.2021 | 15:06

Sanierung B 29 Staudenhof – Steinhaus

Arbeiten abgeschlossen

In den Gemeinden Oberndorf an der Melk und St. Georgen an der Leys wurde die Landesstraße B 29 zwischen Staudenhof und der Kreuzung mit der L 89 im Bereich Steinhaus auf einer Länge von rund 2,8 Kilometern erneuert. Die von der Straßenmeisterei Scheibbs in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durchgeführten Arbeiten sind mit Kosten von rund 950.000 Euro verbunden, die vom Land Niederösterreich getragen werden. Der Projektstart erfolgte im Juli 2021, die Arbeiten konnten nunmehr abgeschlossen werden.

Notwendig wurde die Sanierung, weil die Fahrbahn der Landesstraße B 29 in diesem Bereich aufgrund aufgetretener Fahrbahnschäden wie Risse, Verdrückungen etc. nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen entsprochen hatte. Im Zuge der Arbeiten wurde von Kilometer 33,17 bis Kilometer 36,02 nach den Fräsarbeiten eine neue bituminöse Trag- und Deckschichte aufgebracht. Die Fahrbahn wurde auf 6,5 Meter verbreitert.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung