TOPMELDUNG
31.10.2021 | 08:29

Neues Wimmelbuch über das Bundesland Niederösterreich

LH Mikl-Leitner/LR Teschl-Hofmeister: Rund 3.200 Kindergartengruppen erhalten das neue NÖ Wimmelbuch

Mit dem neuen Wimmelbuch können Kinder Niederösterreich spielerisch kennenlernen
Mit dem neuen Wimmelbuch können Kinder Niederösterreich spielerisch kennenlernen© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Mit dem neuen Wimmelbuch „Mein großes Niederösterreich“, erschienen im Breitschopf Verlag, können ab sofort Kindergartenkinder in ganz Niederösterreich ihr Bundesland neu entdecken. Die Bücher werden an rund 3.200 Kindergarten- und Tagesbetreuungseinrichtungsgruppen im ganzen Land ausgeliefert und stehen damit den insgesamt rund 55.000 betreuten Kindern zur Verfügung. „Unser Heimatland Niederösterreich ist so vielseitig, wie kaum eine andere Region. Das heißt, es gibt für Jung und Alt jede Menge zu entdecken. Und genau das können jetzt auch unsere Kleinsten im Niederösterreich-Wimmelbuch machen. Ein beliebtes Bilderbuch-Format für Kinder, wo die Schätze und Vielfalt Niederösterreichs abgebildet werden“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

„Mit dem neuen Wimmelbuch können die Kinder unser Bundesland spielerisch kennenlernen. Mit vielen bunten Bildern ist das Buch ansprechend gestaltet und genau auf diese Zielgruppe abgestimmt. Die Kinder werden viel Spaß daran haben, die gesuchten Figuren und Gegenstände aufzuspüren und zu entdecken“, erklärt dazu Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Das neue Wimmelbuch entstand aus der Zusammenarbeit von Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen, dem Land Niederösterreich und dem Redaktionsteam der Wimmelbuchwerkstatt der Breitschopf Medien Verlag GmbH & Co. KG. „In acht großformatigen, ansprechenden Bildern können unsere Kinder spielerisch die Einzigartigkeiten des Most-, Industrie-, Wald- und Weinviertels entdecken“, so Teschl-Hofmeister. So enthalten die Abbildungen unter anderem das Ötschergebiet und die Mariazellerbahn, den Nationalpark Thayatal, das Kraftwerk Ybbs-Persenbeug sowie das Landhaus in St. Pölten, den Flughafen Wien-Schwechat oder den Weihnachtsmarkt in Grafenegg und den Leopoldimarkt in Klosterneuburg.

Weitere Bilder

Verleger Julius Peter Breitschopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (v.l.n.r.)
Verleger Julius Peter Breitschopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (v.l.n.r.)© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Verleger Julius Peter Breitschopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (v.l.n.r.)

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner Tel.: 02742/9005-13314
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image