24.02.2022 | 09:46

Landesregierung beschließt Förderung für Lehrlingsstiftung Eggenburg

LR Teschl-Hofmeister: Projekt macht Integration am Arbeitsmarkt von Jugendlichen mit Behinderung möglich

Die niederösterreichische Landesregierung hat eine Förderung für die Lehrlingsstiftung Eggenburg in der Höhe von 155.500 Euro beschlossen. Damit wird weiterhin „Betreutes Wohnen“ für behinderte Jugendliche ermöglicht, die dadurch im Zuge eines Projektes am Arbeitsmarkt integriert werden können.

„Das Projekt zur Integration bietet für Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen eine echte Chance am Arbeitsmarkt und fördert einen Schritt zu mehr Eigenständigkeit. Ich freue mich, dass das Land Niederösterreich diese Förderung beschlossen hat, denn damit können auch Jugendliche am Projekt teilnehmen, für die das Pendeln nicht möglich wäre. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass hier Sozialarbeiter die Jugendlichen mit sozialpädagogischem Förderbedarf begleiten und ein Qualifizierungs- und Arbeitstraining bieten“, so Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Die Summe der Förderung wird die Personalkosten für das Jahr 2022 abdecken und den weiteren Betrieb damit sicherstellen.

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung