Herrschaftsarchiv Unterdürnbach

Das historisch wertvolle und überaus umfangreiche Herrschaftsarchiv Unterdürnbach ist nun erschlossen, online recherchierbar und somit für die Forschung zugänglich. 

Bild des Dienstbuches
Aus dem Herrschaftsarchiv Unterdürnbach: Einbandvorderseite des Dienstbuchs von Roseldorf (1591-1688)© NÖLA

Das Herrschaftsarchiv Unterdürnbach enthält Archivalien aus dem Zeitraum 1525 bis 1971 und deckt geographisch Teile des heutigen Bezirkes Hollabrunn ab. Vereinzelt befinden sich im Bestand jedoch auch frühere Unterlagen, wie z. B. die Abschrift eines Mautprivilegs aus 1379. Der Umfang des Archivs ist beträchtlich, es enthält 338 Handschriften sowie 156 Kartons mit Akten. Überliefert sind Quellen zu den Orten Gaindorf, Unterdürnbach, Hohenwart, Roseldorf, Grübern, Stratzing, Schleinitz, Straning, Maissau, Radlbrunn, Hollenstein, Grafenberg, Meisling, Ravelsbach sowie Unter- und Mitterretzbach. 

Den Bestand samt einer ausführlichen Beschreibung finden Sie in unserem online-Findbuch unter 04.01. – HA Unterdürnbach.

Ihr Kontakt zum NÖ Landesarchiv

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2archiv@noel.gv.at
Tel: 02742/9005/16255
Fax: 02742/9005-12052
Letzte Änderung dieser Seite: 23.4.2020
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung