40 Jahre Volksabstimmung Zwentendorf

Am 5. November jährte sich ein wichtiges Ereignis der jüngeren Zeitgeschichte. Genau vor 40 Jahren stimmte das österreichische Volk gegen die Inbetriebnahme des AKW Zwentendorf.

Logo der Anti-Atom-Bewegung in Österreich

Mit einer hauchdünnen Mehrheit entschieden die Österreicherinnen und Österreicher gegen die Nutzung von Atomenergie. Aus diesem Anlass lädt das NÖ Landesarchiv zu einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeuginnen und -zeugen, die damals in der Anti-Atom-Bewegung aktiv waren.

Datum und Zeit:Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:00 Uhr
Ort: NÖ Landesbibliothek
Kulturbezirk 3, 3109 St. Pölten

Programm

Begrüßung
Abteilungsleiter Roman Zehetmayer

Grußworte
Landesrat Ludwig Schleritzko in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Impuls
Stefan Eminger, NÖ Landesarchiv
Das Jahr 1978. Der gesellschaftliche Rahmen

Moderation
Ulrich Schwarz-Gräber, Institut für Geschichte des ländlichen Raumes

Diskutierende
Peter Weish
Heinz Stockinger
Elisabeth Schwarz

Anmeldung bitte unter post.k2veranstaltungen@noel.gv.at, auf aufhebenswert.at oder unter 02742/9005-12835

weiterführende Links
Downloads

Ihr Kontakt zum NÖ Landesarchiv

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k2archiv@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12059
Fax 02742/9005-12052
Letzte Änderung dieser Seite: 21.11.2018
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung