12.03.2021 | 13:40

LH Mikl-Leitner zum Ableben von Peter Patzak

„Unglaublich vielseitige Künstlerpersönlichkeit“

„Peter Patzak war eine unglaublich vielseitige Künstlerpersönlichkeit und weit über die Grenzen unseres Landes hinaus anerkannt“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Ableben des Regisseurs, Malers und Autors Peter Patzak. „So hat er etwa mit dem ,Kottan‘, der mittlerweile Legendenstatus erreicht hat, österreichische Fernsehgeschichte geschrieben“, so die Landeshauptfrau.

Darüber hinaus sei der in Wien geborene Peter Patzak „Niederösterreich immer eng verbunden gewesen“, so Mikl-Leitner, „besonders in Erinnerung bleibt uns dabei sein Auftritt als Festredner am Niederösterreichischen Landesfeiertag. Er hat hier seine Heimat gefunden und Niederösterreich immer wieder auch als Drehort auserkoren.“ Im Kremser „Archiv der Zeitgenossen“ fand der Vorlass von Peter Patzak Eingang: „Auch das ist ein tiefes Zeichen der Verbundenheit mit unserem Land“, so die Landeshauptfrau.

„Erst letztes Jahr im September habe ich mit Peter Patzak einen Abend anlässlich seines 75. Geburtstags im Kino im Kesselhaus verbracht und war einmal mehr zutiefst beeindruckt von seinem Schaffen – er hat nicht nur mit seinen Werken ein großes künstlerisches Erbe hinterlassen, sondern sein Wissen auch an die nachfolgenden Generationen weitergegeben. Ihm war es so wichtig, dass sein Werk im Archiv der Zeitgenossen auch nachfolgenden Generationen zugänglich bleibt“, sagt Mikl-Leitner, die abschließend betont: „Peter Patzak war eine beeindruckende Persönlichkeit und seine Lebensgeschichte hat mich zutiefst berührt. Mein Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie, die für ihn immer im Mittelpunkt stand.“

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung