Kulturbericht - Kunst und Kultur I Wissenschaft und Forschung

1. Wissenschaft, Museen, Archive 

Niederösterreich liegt bei den Ausgaben für Wissenschaft und Forschung auf dem dritten Platz im Bundesländervergleich. Dies ist auch insofern beachtlich, als Niederösterreich vor knapp 25 Jahren noch ein grauer Fleck auf der Wissenschaftslandkarte Österreichs war. Dank einer strategischen Schwerpunktsetzung auf Wissenschaft und Forschung konnte dieser Rückstand allerdings mehr als aufgeholt und ein starkes Netz von Wissenschaftszentren etabliert werden. Ein Fokus liegt vor allem auf der Etablierung von Forschungsinfrastruktur, sowohl an den Wissenschaftsstandorten Krems, St. Pölten, Tulln, Klosterneuburg und Wiener Neustadt als auch an dezentralen Forschungsstätten. 

Eine wichtige Rolle in der weiteren Etablierung Niederösterreichs als Wissenschaftsstandort kommt dabei der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung zu. Diese Abteilung fokussiert sich vor allem auch auf die Förderung der Grundlagenforschung, die Angelegenheiten des tertiären Bildungswesens, die Koordinierung der Wissenschafts- und Forschungsaktivitäten sowie die Wissenschaftspolitik des Landes Niederösterreich. 

Zahlreiche geförderte wissenschaftliche Projekte, Publikationen und Veranstaltungen dienten zusätzlich der Stärkung des Wissenschaftsstandortes Niederösterreich.


Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogramm Niederösterreich

Nachdem das Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogramm Niederösterreich im April 2015 im Niederösterreichischen Landtag beschlossen wurde, wurde die Umsetzung dieses Programmes auch im Jahr 2020 weiter vorangetrieben.

So konnten zum einen weitere FTI-Leitprojekte mit einer Förderung des Landes Niederösterreich gestartet werden. Diese FTI-Leitprojekte zeichnen sich u. a. durch eine breite Nutzbarkeit und Wirkung für Niederösterreich und einen hohen Kooperationsgrad aus und sollen die definierten FTI-Themenfelder in Niederösterreich weiter stärken.

Zum anderen wurden im Rahmen des FTI-Programms im Jahr 2020 drei Calls (kompetitive Verfahren zur Forschungsförderung) veröffentlicht, die organisatorisch von der Niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. bzw. von der Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich m.b.H. abgewickelt wurden. Im Bereich der Grundlagenforschung wurde ein Call zum Thema „Klimawandel“ und im Bereich der angewandten Forschung ein Call zum Thema „Ernährung – Medizin – Gesundheit“ ausgeschrieben. Darüber hinaus wurde zum fünften Mal in Folge ein Call zur Förderung von Dissertationsprojekten veröffentlicht. Bei allen Calls konnten Projekte und Vorhaben aus allen elf Themenfeldern des FTI-Programms eingereicht werden, um die Themen in ihrer gesamten Breite erfassen zu können.


Erfolgreiche Weiterentwicklung des Institute of Science and Technology – Austria (IST-Austria) 

Das Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg steht sinnbildlich für den Wissenschaftsboom, der in Niederösterreich zu beobachten ist. Vor etwa zehn Jahren wurden große Anstrengungen von Seiten des Landes unternommen, um diese Einrichtung in Niederösterreich anzusiedeln. Die Bemühungen haben sich gelohnt, denn trotz Kritik am Standortwettbewerb ließ man sich nie beirren und schlug einen Weg ein, der von Erfolgsmeldungen gesäumt war. So konnte die Anzahl der am IST Austria tätigen Wissenschafterinnen und Wissenschafter auf über 530 gesteigert werden. Mittlerweile arbeiten über 60 Professorinnen und Professoren und rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 76 verschiedenen Ländern am IST Austria. Eine wirtschaftliche Evaluierung im Jahr 2015 bescheinigte der Einrichtung des Weiteren, dass es ein gut bestelltes Haus sei und dass die zur Verfügung stehenden Mittel sparsam, zweckmäßig und wirtschaftlich eingesetzt würden. Dass sich am IST Austria internationale wissenschaftliche Exzellenz ansiedelt, wird auch dadurch bestätigt, dass seit der Gründung über 160 Millionen Euro an Drittmitteln nach Niederösterreich geholt wurden. Rund zwei Drittel der Professorinnen und Professoren haben eine der renommierten ERC-Auszeichnungen der Europäischen Union erhalten. Damit liegt das IST Austria mit einer Erfolgsquote von rund 50% vor den besten europäischen Institutionen wie Oxford, Cambridge, oder der ETH Zürich. Bisher können insgesamt 51 ERC Grants am IST Austria verzeichnet werden.

Voraussetzung für diese Erfolge ist zweifelsohne der kontinuierliche Ausbau der Infrastrukturen am Campus des IST Austria durch das Land Niederösterreich. Im Jahr 2018 wurde der Bau des fünften Laborgebäudes begonnen. Die geplante Eröffnung ist für 19. September 2021 angesetzt. Der Ausbau mit einem sechsten Laborgebäude befindet sich derzeit in der Bauphase (Fertigstellung Frühjahr 2023). Das Visitor Center befindet sich in der Planungsphase.  


Vergabe von Wissenschaftspreisen

Viele andere Aktivitäten der Abteilung erfolgten im Hintergrund; doch konnte das Land Niederösterreich durch die Vergabe von Würdigungs- und Anerkennungspreisen die Leistung der Wissenschaft im Rahmen einer Wissenschaftsgala publikumswirksam honorieren. Insgesamt wurden seit 1964 über 1,8 Millionen Euro an Preisgeldern vergeben. Die Würdigungspreise, die als Anerkennung eines wissenschaftlichen Gesamtwerks von überregionaler Bedeutung dienen, gingen an Prof. Dr. Simon Gröblacher sowie an die Forschungsgruppe „Medizinische Strahlenforschung im nichtklinischen Forschungsbereich (MedRadOnc)“, bestehend aus Prof. Dr. DI Dietmar Georg, Dr.in rer. nat. Monika Clausen, DIin Sylvia Gruber, PhD, DI Hermann Fuchs, PhD, Mag.a Barbara Knäusl, PhD, Mag. Peter Kuess, PhD und Andreas Franz Resch, MSc PhD. Die Anerkennungspreise zur Förderung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die mit ihrem Schaffen bereits fachliche Anerkennung gefunden haben, gingen an DI (FH) Dr. Markus Gusenbauer, Ass.-Prof. Dr. Gabriel Maria Lentner, Dr.in Alina Meindl, Dr.in Barbara Nußbaumer-Streit, MSc BSc Bakk..


Museen, Ausstellungen und Archäologie

Auf sehr hohem Niveau forschen auch zahlreiche Museen, museale Sammlungen und andere Organisationen im Land und ergänzen so mit ihren Publikationen und Informationsmaterialien die ähnlich gelagerten Maßnahmen der Abteilung Wissenschaft und Forschung in hervorragender Weise.

Die Landessammlungen Niederösterreich stellen mit ihren gut sechs Millionen Objekten aus allen Bereichen des musealen Sammelns in Kooperation mit dem Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften der Donau-Universität Krems eine unerschöpfliche Quelle stetig wachsenden Wissens dar und beteiligen sich am wissenschaftlichen Diskurs über die Zukunft der Sammlungen und Museen.

Die materielle Förderung der verschiedenartigen Aktivitäten in den nichtstaatlichen Museen Niederösterreichs erfolgt auf Grundlage von Empfehlungen eines speziellen von der Niederösterreichischen Landesregierung eingesetzten Gutachtergremiums. Die administrative und finanzielle Abwicklung im Auftrag des Landes Niederösterreich erfolgt durch die Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, einem Betrieb der KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH GmbH – eine Aufgabenteilung, die sich sehr bewährt hat. 

Die Museen, Sammlungen und Archive sind das kulturelle Gedächtnis des Landes. Das Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich widmet sich seit 10. September 2017 zentral der bewegten Geschichte Niederösterreichs. Seit 25. Mai 2019 bereichert die Landesgalerie Niederösterreich in Krems die museale Landkarte Niederösterreichs.   

Das internationale Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum des Landes Niederösterreich, Schloss Schallaburg, präsentierte 2020 die Ausstellung „Donau – Menschen, Schätze & Kulturen“.  

Parallel zur wissenschaftlichen Grundlagenforschung wurden im Jahr 2000 auf Initiative des Landes Niederösterreich die nachhaltige Sicherung und zukunftsweisende Präsentation des archäologischen Erbes von Carnuntum beschlossen, die in der erfolgreichen Niederösterreichischen Landesausstellung 2011 ihren Höhepunkt fanden. Heute ist der Archäologische Park Carnuntum eine der meistfrequentierten kulturtouristischen Attraktionen des Landes Niederösterreich.

In Asparn konnte mit dem Mamuz – ausgebaut im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 - und dem Freilichtmuseum ein weiteres bedeutendes museales und wissenschaftliches Zentrum geschaffen werden, wo Urgeschichte erforscht und vermittelt wird.


Landesarchiv, Landesbibliothek

Die Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek verwahrt, sammelt und bearbeitet nicht nur ihre Bestände nach wissenschaftlichen Kriterien, sondern betreibt auch eigene wissenschaftliche Projekte mit Schwerpunkt landeskundliche Geschichtsforschung Niederösterreichs. Die wichtigsten Projekte im Jahr 2020 waren die Weiterführung der Edition des Niederösterreichischen Urkundenbuchs, bei dem sämtliche NÖ betreffende Urkunden festgestellt, wissenschaftlich-diplomatisch bearbeitet und kommentiert werden, die "Wehrbauten und Adelssitze", bei dem die niederösterreichischen Burgen und Schlösser systematisch archäologisch, bauhistorisch und historisch untersucht werden und das Forschungs- und Publikationsprojekt "Niederösterreich im 19. Jahrhundert", das vor dem Abschluss steht.

Das mit dem Landesarchiv verbundene, aber eigenständige „Institut für Geschichte des ländlichen Raums“ befasst sich mit dem Arbeiten und Leben auf dem Land und mit Migrations- und Mobilitätsgeschichte.

1.a Fachwissenschaftliche Institute und Projekte14.425.806,86
1.b Wissenschaftliche Veranstaltungen, Konferenzen und Symposien324.968,06
1.c Publikationen143.590,57
1.d Wissenschaftspreise38.000,00
1.e Wissenschaftliche Ausgrabungen327.322,70
1.f Sonstige Ausstellungen1.116.107,22
1.g Förderung nichtstaatlicher Museen4.113.060,02
1.h Niederösterreichische Museum Betriebsgesellschaft m.b.H.4.396.212,11
1.i Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.3.685.464,68
1.j Archäologische Kulturpark Niederösterreich Betriebsgesellschaft m.b.H.958.325,42
1.k Institute of Science and Technology (IST) Austria Klosterneuburg15.121.041,56
1.l Universitäts- und Forschungszentrum Tulln (UFT)1.177.138,63
1.m Archiv der Zeitgenossen167.500,00
1.n Landesarchiv, Landesbibliothek212.500,00
Gesamtergebnis46.206.437,83
Amstetten, net for future GmbH, Projekt "Regionale Weiterbildung und Talenteförderung" 2019/2020 30.000,00
Amstetten, net for future GmbH, Projekt "Regionale Weiterbildung und Talenteförderung" 2020/2021 60.000,00
Baden, Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Projekt "Das Anthropozän lernen und lehren" 13.625,00
Baden, Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Projekt "Zielklarheit von Jugendlichen. Lebenswelten. Orientierung und Wertehaltung von 14-bis 16-jährigen Jugendlichen" 5.000,00
Bioenergy 2020+ GmbH, Projekt "Microgrid Forschungslabor für 100% dezentrale Energieversorgung: Planung und Installation eines Microgrid als reale Entwicklungsumgebung und Weiterentwicklung von Optimierungsmethoden", FTI 82.735,40
Bioenergy 2020+ GmbH, Projekt "Smart- und Microgrids: Innovative, selbstlernende Systemregelung für dezentrale Energieressourcen & Microgrids", FTI 171.739,89
Experimente für ein Handbuch für die Ferienbetreuung 15.120,00
FWF Matching Funds, Amberg Maga. Nicole "Die Rolle von Eed im Verlauf
neutraler Stammzellenentwicklung"
55.380,32
FWF Matching Funds, Friml Prof. Jiri "RNA-gesteuerte DNA-Methylierung in der Pflanzenentwicklung" 6.547,98
FWF Matching Funds, Katsaros Prof. Georgios "Loch Spin-Bahn-Qubit in Ge
Quantenfilmstrukturen"
50.149,47
FWF Matching Funds, Pelosi Prof. Paolo "Umgekehrte chemische Ökologie: Liebesbriefe von Mammuts" 39.571,70
FWF Matching Funds, Ptacnikova Drin. Radka "Ist Bythotrephes daheim nicht invasiv wegen Beuteanpassung?" 24.882,11
FWF Matching Funds, Santner Dr. Jakob "Silizium in Böden: Pflanzenverfügbarkeit und Lösung in Hotspots des Nährstoffumsatzes in Böden" 67.699,32
FWF Matching Funds, Schmoll Drin. Monika "Fehlende Schritte in der Nährstofferkennung in T. reesei" 32.989,11
FWF Matching Funds, Zavorka Dr. Libor "SalmoPUFA" 79.217,68
Gassner Dr. Herbert, Paulinus-Projekt 1.000,00
GPK public GmbH, Wissenschaftliche Studie über die Stimmungslage der Bevölkerung
zu Wissenschaft und Forschung
7.788,00
Hainburg/Donau, Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES), Jahrestätigkeit 50.000,00
Hochschulstrategie Niederösterreich 80.090,00
Jugend forscht digital 13.200,00
Kirchberg/Wechsel, Österreichische Ludwig Wittgenstein Gesellschaft, laufender Betrieb 30.000,00
Klosterneuburg, Institute of Science and Technology Austria, Danzl Lab: High-resolution optical imaging for biology, LS18-022 Optische Mikroskopie mit hohem molekularen Informationsgehalt für die Decodierung von humanen Immunzellinteraktionen bei Gesunden und bei allergischen Erkrankungen, Life Science Calls 2018 97.910,00
Klosterneuburg, Institute of Science and Technology Austria, LS16-021 Investigating the role of the novel major superfamily facilitator transporter family member MFSD1 in metastasis, Life Science Calls 2016 27.900,00
Klosterneuburg, Institute of Science and Technology Austria, SC19-017 How human microglia shape developing neurons during health and inflammation, Science Calls 2019 4.411,13
Klosterneuburg, Liturgiewissenschaftliche Gesellschaft Klosterneuburg. Verein zur Förderung der Liturgiewissenschaft, wissenschaftliche Aktivitäten 30.000,00
Kompetenzzentrum Holz GmbH, Interreg-Projekt "Mechanischer Aufschluss von Laubholz - HARDIS" (ATCZ21) am Standort Tulln, FTI 29.348,00
Kompetenzzentrum Holz GmbH, Projekt "Hochleistungsmaterialien aus nachwachsenden Rohstoffen", FTI  203.313,31
Krems, Donau-Universität Krems, Archiv der Zeitgenossen, Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, FTI17-003 Friedrich Cerha Online, FTI Calls 2017 69.400,00
Krems, Donau-Universität Krems, Core Facility Campus Krems, FTI 468.708,53
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Europapolitik und Demokratieforschung, FTI18-001  Digitalisierung von Jugendpolitik: Chancen und Hindernisse von Digitalisierung für lokale demokratische Prozesse und Partizipation von jungen Menschen in Niederösterreich, FTI Calls 2018 80.220,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie, SC17-012 Erforschung und Weiterentwicklung verschiedener Rapid Review Methoden, Science Calls 2017 17.644,50
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Gesundheitswissenschaften und Biomedizin, LS16-018 Charakterisierung von Exosomen aus Blutzellen mittels Nano Electrospray Gas-Phase Electrophoretic Mobility Molecular Analysis (nES-GEMMA), Life Science Calls 2016 80.100,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Gesundheitswissenschaften und Biomedizin, LS16-024 Entwicklung eines Tissue Engineering Modells der endochondralen Ossifikation für die Knochenregenerierung, Life Science Calls 2016 65.100,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Integrierte Sensorsysteme, FTI17-006 Pinpoint IoT - Lokalisierungs mittels gerichteter Antennen im industriellen Internet der Dinge, FTI Calls 2017 68.600,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Integrierte Sensorsysteme, SC18-023 Sensor- and Data Fusion of MEMS based Sensors, Science Calls 2018 17.644,50
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften, SC17-005 Archiv für Performancekunst? Über die Archivierung, Tradierung und Vermittlung einer Kunstform in Bewegung, Science Calls 2017 17.644,50
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Migration und Globalisierung, SC16-030 Die Bedeutung außerschulischer Aktivitäten für die Integration Jugendlicher mit Migrationshintergrund, Science Calls 2016 11.763,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Migration und Globalisierung, SC17-011 Back to the Roots. Return Migration of Highly Skilled Turkish Origin Migrants from Austria to Turkey, Science Calls 2017 21.253,96
Krems, Donau-Universität Krems, Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung, Biodiversität-Netzwerk, FTI 283.700,00
Krems, Donau-Universität Krems, Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung/Department für Migration und Globalisierung, SC18-020 Measures for a more successful integration of Syrian youth refugees into host societies. A comparative study of the integration of Syrian refugee youth in Germany, Austria and Jordan, Science Calls 2018 17.644,50
Krems, Donau-Universität Krems, Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung/Department für Migration und Globalisierung, SC18-021 Return and reintegration processes: a focus on Nigeria, Science Calls 2018 17.644,50
Krems, Donau-Universität Krems, Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung/Department für Migration und Globalisierung, SC18-025 Afghan diaspora in Europe: The agents of peace and development, Science Calls 2018 23.427,00
Krems, Donau-Universität Krems, Projekt "Design und Validierung neuer Methoden zur Vermeidung mikrobieller Kontamination in elektronisch steuerbaren Wasserarmaturen/Safe Water", FTI 23.830,08
Krems, Donau-Universität Krems, Projekt "Kloster Musik Sammlung", FTI 130.756,00
Krems, Donau-Universität Krems, Projekt "MuseumsMenschen", FTI 70.721,00
Krems, Donau-Universität Krems, Universität für Weiterbildung, Zentrum für Angewandte Musikforschung, Projekt "Josef Strauss Jahr 2020" 21.000,00
Krems, Donau-Universität Krems, Zentrum für regenerative Medizin, LS18-014 Extrazelluläre Vesikel aus dem Hoffa-Fettkörper- ein neuer Ansatz der Knorpelregeneration?, Life Science Calls 2018 63.665,65
Krems, Donau-Universität Krems, Department for Knowledge and Communication Management, FTI17-011 Digitales Unternehmertum von MigrantInnen: Unternehmensgründungen von MigrantInnen als Motor für innovative Regionalentwicklung, FTI Calls 2017 71.429,83
Krems, IMC Fachhochschule Krems GmbH, SC19-003 Auswirkungen eines Dieselfahrverbotes in Wien in einem multiregionalen Input-Output-Modell für die Ostregion, Science Calls 2019 9.851,51
Krems, IMC Fachhochschule Krems GmbH, SC19-004 Assessing the public health relevance of Vibrio cholerae in bathing waters in Lower Austria: distribution, abundance, diversity and potential pathogenicity, Science Calls 2019 5.881,50
Krems, IMC Fachhochschule Krems GmbH, SC19-012 Influence of alternative consumer networks on sustainable development and regional development, Science Calls 2019 5.881,50
Krems, IMC University of Applied Sciences Krems Health & Environment, LS17-018 Oberflächenmodifizierte Milchsäurebakterien als Rezeptorfallen für intestinale Viren, Life Science Calls 2017 91.055,00
Krems, Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit, Fördervertrag
72.000,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department Allgemeine Gesundheitsstudien, Fachbereich Psychotherapieforschung, SC16-025 Die Irreduzibilität der subjektiven Erfahrung, Science Calls 2016 17.498,38
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department für Anatomie und Biomechanik, FTI17-010 Digitale Rekonstruktion anthropologischer Funde - eine Pilotstudie zur 30.000 Jahre alten Doppelbestattung von Neugeborenen am Kremser Wachtberg, FTI Calls 2017 70.740,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department für Anatomie und Biomechanik, LS17-004 Ein Versagenskriterium für Knochenschrauben, Life Science Calls 2017 45.000,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department für Anatomie und Biomechanik, SC16-009 Development of a novel biomechanical test setup together with bone strength simulation models to improve the diagnoses and treatment of osteoporosis, Science Calls 2016 14.561,46
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department für Anatomie und Biomechanik, SC17-016 Reproducing biological tissues in terms of their mechanical properties by means of 3D printing, Science Calls 2017  17.644,50
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department of Pharmacology, Physiology and Microbiology, SC19-019 Unraveling the role of STAT3 isoforms in acute myeloid leukemia, Science Calls 2019 8.822,25
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department Pharmakologie, Physiologie und Mikrobiologie, Fachbereich Wasserqualität und Gesundheit, SC19-006 Assessing the public health relevance of Vibrio cholerae in bathing waters in Lower Austria: distribution, abundance, diversity and potential pathogenicity, Science Calls 2019 13.233,38
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Department Pharmakologie, Physiologie und Mikrobiologie, SC19-011 The regulatory logic of pattern formation in the vertebrate dorsal neural tube, Science Calls 2019 13.233,38
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Division Biomechanics, SC19-014 A morphology based failure criterion for implanted bone screws, Science Calls 2019 4.411,13
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, LS19-017 Neue Modelle zur Untersuchung der Rolle von Kalziumkanälen bei Erkrankungen des Gehirns, Life Science Calls 2019 94.300,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, LS19-019 STAT3 Isoformen in hämatopoetischen Erkrankungen, Life Science Calls 2019 89.342,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Microbiological Diagnostics for Water and Health, LS17-007 Eine innovative Strategie zur Quantifizierung und Vorhersage toxigener und nicht toxigener Vibrio cholerae Bakterien in natürlichen Gewässern, Life Science Calls 2017 130.500,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Projekt  "Danube Allergy Research Cluster" 1.600.000,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Projekt "Aquascreen – Entwicklung eines zukunftsweisenden Wasseruntersuchungsverfahrens für die Trinkwasserversorgung von morgen", FTI-Calls 2017 113.188,12
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Projekt "Psychologische und Psychodynamische Aspekte der religiösen Erfahrung im
Bezugsrahmen der Abrahamitischen Religionen" inklusive Symposienreihe "Maimonides Lectures"
75.000,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, SC18-006 Measurement of mechanical strains on the surface of biological tissues, Science Calls 2018 17.644,50
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Universitätsklinikum Krems Abteilung für Physiotherapie und Rehabilitation, LS18-018 Gang-basierte Evaluierung der frühen Rehabilitation nach Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes, Life Science Calls 2018 95.368,05
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Universitätsklinikum Tulln, Department of Pediatrics and Adolescent Medicine, LS17-008 Der Eisenmetabolismus der humanen Plazenta: Der Schlüssel zum Verständnis des
Eisentransfers von der Mutter zum Fötus, Life Science Calls 2017
101.186,00
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH, Wasserqualität und Gesundheit, LS18-007 RIVAR - Ein quantitatives Konzept zur Untersuchung human-assoziierter Antibiotikaresistenzen in Flüssen entlang des humanen Abwasserpfades, Life Science Calls 2018 118.419,75
Krems, Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften, Projekt "Access Point für onkologische Grundlagenforschung in NÖ – APOG NÖ", FTI 140.000,00
Krems, Ludwig Boltzmann GmbH, Research Group for Mental Health of Children and Adolescents, SC18-022 Understanding positive contact to reduce stress and promote social connectedness using a digital intervention game for early adolescents, Science Calls 2018 17.644,50
Krems, ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich, Projekt "Surplus - Dorf und Landstadt. Denkraum und Werkstätte für Utopien im Ländlichen" 2020-2024 in Stetteldorf/Wagram 60.000,00
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, Aktivitäten 463.600,00
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, Projekt "Effizienz von Gewässerrandstreifen zum Schutz der Wasserqualität gegenüber Belastungen durch Landnutzung und Klimawandel", FTI 150.000,00
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, SC16-035 Trophic pathways of omega-3 fatty acids in stream food webs – implications for sustainable freshwater aquaculture, Science Calls 2016 11.763,00
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, SC17-002 Effectiveness of small natural water retention measures at catchment scale – a combined modelling and experimental approach, Science Calls 2017 17.644,50
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, SC18-001 Effects of drying and re-wetting on nutrient uptake in the hyporheic zone of streams (DRYHYP), Science Calls 2018 17.644,50
Lunz/See, WasserCluster Lunz - Biologische Station GmbH, SC19-021 Remoteness and size as determinants of lake ecosystem stability (RemoLake), Science Calls 2019 7.351,88
Maria Gugging, Freunde des Hauses der Künstler in Gugging, SC16-010 "Roh oder gekocht?" Kunst aus Gugging und der Versuch einer begrifflichen Neuordnung von "Art brut" (Arbeitstitel) Science Calls 2016 17.644,50
Markersdorf/Pielach, Institut für archäologische Denkmalforschung, Projekt "Steingerätematerial aus der frühneolithischen Siedlung von Brunn am Gebirge, Flur Wolfholz (5670-5070 v. Chr.)" 25.000,00
Melk, MERKwürdig. Zeithistorisches Zentrum Melk, Forschungsprojekt "Umkämpftes Erinnern: Die Geschichte der KZ-Gedenkstätte Melk" 2020/2021 10.172,00
MKM Musik & Kunst Schulen Management Niederösterreich GmbH, wissenschaftliche Projekte 27.000,00
Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, wissenschaftliche Projekte 70.000,00
Niederösterreichische Talenteschmiede 35.604,08
Niederösterreichischer Begabungskompass 352.070,22
Perner Maga. Drin. Rotraud Angelika, B/MTh (evang.), Projekt "Bürgernähe im Zeitalter der Digitalisierung – Vorkommnisse, Erfahrungen, Perspektiven" 2019 10.000,00
Perner Maga. Drin. Rotraud Angelika, B/MTh (evang.), Projekt "Friedenserziehung im Vorschulalter" 2020/2021 39.400,00
Perner Maga. Drin. Rotraud Angelika, B/MTh (evang.), Projekt Halt! Gewalt! 2019 5.560,00
Perner Maga. Drin. Rotraud Angelika, B/MTh (evang.), Projekt Halt! Gewalt! 28.000,00
Petronell-Carnuntum, Gesellschaft der Freunde Carnuntums, Jahrestätigkeit 16.000,00
Reimann Maga. Gabriele, MA, Projekt "Gesamtausgabe von Robert Hamerlings Werken"
– 2. Teilprojekt "Atomistik des Willens" 
35.100,00
Scheibbs, Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein, Projekt Forschungs-Lern-Labor (FLL) im "Haus der Wildnis" in Lunz am See 45.093,75
Science Academy Niederösterreich 300.822,68
Science Center Niederösterreich 71.635,50
Science goes School 16.014,00
Seibersdorf, AIT - Austrian Institute of Technology, Center for Health & Bioresources, Biomedical Systems, SC16-023 Entwicklung und Anwendung bioorthogonaler Substitution zur schnellen Radiomarkierung von Biomolekülen, Science Calls 2016 11.763,00
St. Anton/Jeßnitz, georaum GmbH, Durchführung einer Machbarkeitsstudie "Atlas von
Niederösterreich – reloaded" 2020/2021
5.292,00
St. Pölten, Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH, Projekt "Bertha von
Suttner – Wegweiserin einer neuen Universität in St. Pölten" 2020/21
18.000,00
St. Pölten, Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH, Projekt "Portfolio/ Showroom - Experimentielle, partizipative Wissenschaftsforschung" 2020/2021 in St.
Pölten
25.000,00
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Bahntechnologie und Mobilität / Carl Ritter von Ghega Institut, SC18-012 Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen zur Automatisierung von Verschiebebahnhöfen (Kurztitel: Automatisierung von Verschiebebahnhöfen  Akronym:  Vbf4.0), Science Calls 2018 17.644,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Gesundheit, LS18-021 Verbesserung der glykämischen Kontrolle bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus durch Peer Support Instant Messaging: ein Randomized Controlled Tria, Life Science Call 2018 95.492,23
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Medien und Digitale Technologien, SC19-009 Laborbasiertes Wissenstransferkonzept im Bereich Internet der Dinge - Nutzerorientierte Entwicklung einer Technologiedemonstration zur Förderung der Digitalen Transformation von KMUs, Science Calls 2019 4.411,13
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Medientechnik FG Digitale Technologien, SC17-010 BlueDAT - Asset Tracking with Bluetooth 5.0 - Technologische und arbeitswissenschaftliche Betrachtung von Produktionsgüternachverfolgungssystemen im industriellen Umfeld, Science Calls 2017 17.644,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Soziales / Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung, SC17-003 Inklusions- und Exklusionsprozesse im Kontext aktueller Migrationsbewegungen. Einbindungspraxen aus Sicht von ZuwanderInnen und AkteurInnen der Aufnahmegesellschaft, Science Calls 2017 17.644,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Department Soziales, SC19-016 Extrem Familiär? Rechtsextreme Familien als Herausforderung für die Kinder- und Jugendhilfe, Science Calls 2019 4.411,13
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Einrichtung einer Forschungsgruppe am Department Bahntechnologie und Mobilität an der FH St. Pölten, Anschubfinanzierung 90.000,00
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies,  SC18-008 Visualization Onboarding - Supporting users in understanding unfamiliar visual representations, Science Calls 2018 17.644,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies, FTI18-004 Anwendung von Active Machine Learning zur automatischen Schreibererkennung in Manuskripten des 12. Jahrhunderts, FTI Calls 2018 67.526,54
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies, FTI18-011 RegioBioGraph, FTI Calls 2018 63.942,86
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies, SC18-009 Active Deep Learning for Object Detection and Classification, Science Calls 2018 14.703,75
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies, SC18-015 DataVisBlock - Data Analysis and Visualization for Blockchain-based Supply Chain Management, Science Calls 2018 17.644,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Physiotherapy, FTI17-014 Modellierung, Klassifikation und Retrieval für klinische 3D Ganganalyse, FTI Calls 2017 60.963,50
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Projekt "Wissensbasierte Kantteilfertigung", FTI 19.313,48
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Projekt "Dataskop – Sensor-Based Data Economy in Niederösterreich, FTI 205.700,00
St. Pölten, Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, SC16-017 Wissensgeschichte der Sojabohne in Österreich 1870-1950, Science Calls 2016 17.644,50
St. Pölten, Institut für Geschichte des ländlichen Raumes/Institute of Rural History,
Jahresaktivitäten 
30.000,00
St. Pölten, Institut für Industrielle Ökologie (IIÖ), FTI19-013 Klimahaushalt(en), FTI Calls 2019 58.084,00
St. Pölten, Institut für jüdische Geschichte Österreichs (INJOEST), Projekt "Mobile Dinge, Menschen und Ideen – Eine bewegte Geschichte Niederösterreichs", FTI 300.000,00
St. Pölten, Institut für jüdische Geschichte Österreichs (INJOEST), SC19-007 "Koschere" Lederhosen, "jüdische" Dirndln?" Das Tragen von Tracht als Repräsentation der Zugehörigkeit in Wien und Niederösterreich zwischen Aufkommen der Sommerfrische und 1938, Science Calls 2019 10.292,63
St. Pölten, Institut für jüdische Geschichte Österreichs (INJOEST), wissenschaftlicher Betrieb und alle damit verbundenen Aktivitäten  140.000,00
St. Pölten, New Design University Privatuniversität GesmbH, Faculty of Technology & Business, FTI17-013 Unternehmerische Resilienz und Kooperationen beim Einsatz von digitalen Marketingtechnologien (Virtual und Augmented Reality): Eine Analyse des kleinstrukturierten österreichischen Einzelhandels, FTI Calls 2017 76.564,98
St. Pölten, New Design University Privatuniversität GesmbH, Projekt "Research in Design Education: Artistic-Scientific Research in Design Teaching Practice" 2019 bis 2022 12.963,75
St. Pölten, nuIT GmbH., Projekt "Wissensbasierte Kantteilfertigung", FTI 18.598,85
St. Pölten, Verein für Landeskunde von Niederösterreich, wissenschaftliche Aktivitäten 30.000,00
Stetteldorf/Wagram, Marktgemeinde, Forschungsprojekt: BRÜCKPLAT - (Holz)Brücken und Plattformen für Stetteldorf 2020-2023 40.000,00
Tulln, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH, Projekt "BEST Mg Alloy. Biokompatible Elemente - Simulation und Tests für Magnesium-Legierungen", FTI 150.000,00
Tulln, Kompetenzzentrum Holz GmbH, FTI19-014, HardCO2Re - Kohlendioxid-Recycling mittels funktionalisierten Plattenwerkstoffen, FTI Calls 2019 69.100,00
Tulln, Kompetenzzentrum Holz GmbH, Massivholz und Holzverbundwerkstoffe, SC18-024 Brandverhalten von nachwachsenden Rohstoffen,  Science Calls 2018 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur Tulln, Department Wald- und Bodenwissenschaften, Institut für Bodenforschung, SC17-015 Chemical imaging of nutrients and contaminants at the micro-scale: Exploring biogeochemical processes and bioavailability hotspots in the soil – plant system, Science Calls 2017 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur Tulln, Institut für Pflanzenbau, SC17-006 Improving and parameterizing crop simulation models for digital farming applications in Austria, Science Calls 2017 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien / IFA Tulln, Institut für Pflanzenbau, SC19-010 Developing tailored decision support tools for adapting crop management to a changing climate, Science Calls 2019 13.233,38
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Department für Angewandte Genetik und Zellbiologie, Abteilung Mikrobielle Genetik und Pathogen-Interaktionen, SC16-026 Epigenetic factors in the Fusarium-wheat interaction, Science Calls 2016 17.447,00
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Department für Angewandte Genetik und Zellbiologie, LS16-016 Candida glabrata Stämme in Niederösterreich - Interaktionen mit Lactobazillen, Life Science Calls 2016 72.344,17
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Department IFA-Tulln, Projekt "BioSet - Mechanistische Untersuchungen zur enzymatischen Oxidation von Stärke und Lignin als Basis für neue biobasierte Klebstoffe", FTI 210.000,00
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe, SC16-004 "Chemical-Force Mikroskopie" zur Charakterisierung funktionalisierter nachwachsender Rohstoffe, Science Calls 2016 18.977,91
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Umweltbiotechnologie, SC16-018 Fermentation of Heterotrophic Algae Using Organic Waste Hydrolysate and Digestate, Science Calls 2016 19.342,91
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Umweltbiotechnologie, SC16-019 Synthesising lignin based wood protective coating materials, Science Calls 2016 20.619,91
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Umweltbiotechnologie, SC17-004 Novel biocatalysts from nature for polymer processing, Science Calls 2017 17.102,25
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Umweltbiotechnologie, SC17-007 Smart and sustainable lignin based delivery systems for agrobiotechnology, Science Calls 2017 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/IFA Tulln, Institut für Umweltbiotechnologie, SC18-004 Investigation of enzyme mechanisms for total hydrolysis of cellulosic materials for recycling purposes, Science Calls 2018 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/IFA Tulln, Institut für Umweltbiotechnologie, SC18-005 Degradation of plastics with enzymes, Science Calls 2018 803,12
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/IFA Tulln, SC18-006 Measurement of mechanical strains on the surface of biological tissues, Science Calls 2018 87.535,08
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/UFT Tulln, Department für Angewandte Genetik und Zellbiologie, LS19-009 TASSMATA: Ein Verfahren zur Erschließung von neuartigen bioaktiven Substanzen durch die gezielte Aktivierung von unbekannten Sekundärmetabolit - Genclustern in filamentösen Pilzen, Life Science Calls 2019 70.847,60
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/UFT Tulln, FTI18-005 DiPhSpec: Digitalisierung der Physiologie für verbesserte spektrale Pflanzendiagnose, FTI Calls 2018 68.688,60
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/UFT Tulln, FTI19-002, Böden für eine Klimawandel-angepasste Landwirtschaft, FTI Calls 2019 78.381,00
Tulln, Universität für Bodenkultur Wien/UFT Tulln, Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe, SC18-017 Biobasierte Werkstoffe der Zukunft nach dem Cradle-to-Cradle Prinzip, Science Calls 2018 17.644,50
Tulln, Universität für Bodenkultur, Department für Angewandte Genetik und Zellbiologie, Forschungsprojekt "Wirken Abbauprodukte von Stresshormonen wie Androgene?" Projekt zur Entwicklung eines Aspergillus Androgen Bioreporters und Untersuchung von Abbauprodukten von Stresshormonen 35.000,00
Tulln, Veterinärmedizinische Universität/IFA Tulln, Institut für Biotechnologie in der Tierproduktion, LS18-017 Der Einfluss von Krebstherapeutika auf die Tumor-Stroma Interaktion bei Darmkrebs,  Life Science Calls 2018 101.031,00
Universität für Bodenkultur Wien, Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Anschaffung einer neuen Gerätekonfiguration "Elementar- und Isotopenanalyse und Chemical Imaging mittels Laser Ablation ICP-MS in Boden- und Pflanzenwissenschaften" 79.500,00
Universität Wien, Projekt "Das Münchner Abkommen – Ein Tschechischer Gedächtnisort" 2020/2021 1.000,00
Volkskultur Niederösterreich GmbH, wissenschaftliche Projekte 83.000,00
Waidhofen/Thaya, Waldviertel Akademie, Aktivitäten 80.000,00
Wien, AIT -  Austrian Institute of Technology GmbH, Health & Environment, LS16-023 BIOAMINA - Kolorimetrischer multiplex Assay zur Schnellbestimmung von biogenen Aminen, Life Science Calls 2016 37.000,00
Wien, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH, Biosensor Technologies, LS19-026, Ultra-robuste Lipid-Membran basierte Nanoporensensoren, Life Science Calls 2019 106.887,00
Wien, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH, Center of Health & Bioresources, LS17-009 PET/MRT zur Bestimmung des Einflusses von Membran Transportern auf die Pharmakokinetik von inhalierten Arzneistoffen in der Lunge, Life Science Calls 2017 98.260,00
Wien, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH, Center of Health & Bioresources, SC17-014 Plant Stress Resistance: Dissecting the Functional Role of the Glucose-6-Phosphate Dehydrogenase Family, Science Calls 2017 17.644,50
Wien, AIT - Austrian Institute of Technology GmbH, Health & Environment, LS16-004 Erforschung der chemischen Kommunikation zwischen Pilzen um die Mykotoxin Produktion zu verringern, Life Science Calls 2016 12.800,00
Wien, BOKU - Wasserbaulabor Errichtungs- und Betriebsgesellschaft m.b.H., Wasserbaulabor und Projekt "DREAM", Kofinanzierung FTI 1.100.000,00
Wien, Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen, Projekt "Die österreichischen
Ingenieurkammern und die Rolle der Ziviltechnikerlnnen in der Zeit des
Nationalsozialismus" 2021-2023
5.000,00
Wien, Forschungsinstitut für Familienunternehmen, WU Wien, Projekt "Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung von niederösterreichischen familiengeführten KMUs im Produktionssektor: Der Einfluss der Digitalisierungsorientierung und der Digitalisierungsressourcen" 35.558,00
Wien, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), wissenschaftliche Aktivitäten mit Niederösterreich-Bezug 25.000,00
Wien, Kardinal-Innitzer-Studienfonds, Vergabe von Preisen an junge, förderungswürdige WissenschafterInnen  1.500,00
Wien, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH, Institut für Kriegsfolgenforschung, wissenschaftliche Aktivitäten am Standort Raabs /Thaya 100.000,00
Wien, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH, LBI ArchPro, Projekt "Schwarzenbach - Interdisziplinäre siedlungs- und wirtschaftsarchäologische Untersuchungen der befestigten urzeitlichen Siedlung Schwarzenbach-Burg" 15.000,00
Wien, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH, Projekt Ludwig Boltzmann Institut für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie 52.000,00
Wien, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH, Research Group for Mental Health of Children and Adolescents (D.O.T.), SC17-009 Development of a model of social connectedness at transition from primary to secondary school (Austrian context), Science Calls 2017 17.644,50
Wien, mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, isa - Science 20.000,00
Wien, Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Projekt "Arbeit am Wachau-
Mythos. Die audiovisuelle Repräsentation der Region im österreichischen Kino der
Nachkriegszeit" 2021
50.000,00
Wien, OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH, Betreuungsprogramm für StipendiatInnen der OeAD-GmbH 1.500,00
Wien, Österreichische Forschungsgemeinschaft, Jahresaktivitäten 45.000,00
Wien, Österreichische Forschungsgesellschaft für Numismatik, Projekt "Datenbank der österreichischen Münzfunde des Mittelalters und der Neuzeit – online" 22.500,00
Wien, Raimundgesellschaft, Vollendung der Arbeit an der Werkreihe "Ferdinand Raimund, Historisch-kritische Ausgabe, Band 3: Moisasurs Zauberfluch, Der Alpenkönig und der Menschenfeind" 15.000,00
Wien, Stiftung Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands, Projekt "Die Kunstsammlung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) – Perspektiven für die Aufarbeitung und Präsentation" 2019/2020 25.000,00
Wien, TIM. theories in mind. Verein zur Förderung von Kunst und Wissenschaft, Projekt "Cliffhanger Parcours. Ein künstlerisch-wissenschaftliches Forschungsprojekt mit 4 performativen Akten" 15.000,00
Wien, Universität für Bodenkultur, Abteilung für Chemie nachwachsender Rohstoffe, "Austrian Biorefinery Center Tulln", FTI 149.294,20
Wien, Universität für Bodenkultur, Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Institut für Bodenforschung, Projekt "Iso-Potential: Modernisierung und Erweiterung der Geräteinfrastruktur im Isotopenlabor Tulln" 250.000,00
Wien, Universität für Bodenkultur, Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Forschungsprojekt "Selbstermächtigung, Selbstorganisation und regionale Transformation – Am Modell Club of Rome Carnuntum" 250.000,00
Wien, Universität für Bodenkultur, Projekt "Nachhaltiges Mobilitätsverhalten von der
Nische zur Norm (NTN)" 2021/2022
75.000,00
Wien, Veterinärmedizinische Universität Wien, Projekt "Avoiding conflicts: What strategies do pack-living wolves and dogs use?" am Wolf Science Center Ernstbrunn 14.000,00
Wien, Veterinärmedizinische Universität Wien, Projekt "Entwicklung und Konzeption eines zweisprachigen BesucherInnen-Informationssystems" am Wolf Science Center in Ernstbrunn 18.321,00
Wien, Veterinärmedizinische Universität, Betrieb der Außenstelle in Seebarn/Wagram 50.000,00
Wien, Veterinärmedizinische Universität, BiMM-Bioactive Microbial Metabolites Research & Discovery Platform, LS16-005 Kombinatorische Bioaktivitäts Screens, Life Science Calls 2016 52.600,00
Wiener Neustadt, AC2T research GmbH, Machbarkeitsstudie "Aufbau und Betrieb einer Core-Facility für X-Ray-basierende Materialforschung in Niederösterreich" 2018/2019 20.000,00
Wiener Neustadt, AC2T research GmbH, Projekt "HILP4D-Hybrider Integrierter Laser-Produktionsprozess zur Herstellung von 4D Bauteilen", FTI 217.608,54
Wiener Neustadt, ACMIT GmbH, Grundlagenforschungsprojekt "Abstandsbestimmung im Mikrometer-Bereich mittels faseroptischer Sensortechnologie" 32.463,00
Wiener Neustadt, Austrian Center for Medical Innovation and Technology GmbH, Projekt "FAM-3D – Funktionale Anatomische 3D-Modelle", FTI 128.955,45
Wiener Neustadt, CEST - Center for Electrochemical Surface Technologies, FTI19-005 Membranen auf Nanofaserbasis zur CO2-Abscheidung (nanoMEM), FTI Calls 2019 85.312,00
Wiener Neustadt, CEST - Center für Elektrochemische Oberflächentechnologie Abteilung: Korrosion, SC19-018 Application of graphene based materials in the aeronautical industry, Science Calls 2019 8.822,25
Wiener Neustadt, CEST - Center für Elektrochemische Oberflächentechnologie, LS19-013 Neue molecularly-imprinted-polymer basierte Sensoren für die Brustkrebsdiagnostik, Life Science Calls 2019 110.782,60
Wiener Neustadt, European Severe Storms Laboratory – Science and Training – ESSL, Aktivitäten 45.000,00
Wiener Neustadt, Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Fakultät Sport, SC18-014 Long-term development of oxygen consumption and mitochondrial capacity in trained and untrained adolescents, Science Calls 2018 17.644,50
Wiener Neustadt, Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Fakultät Sport, SC19-002 Seitendifferenz bei unterschiedlichen Maximalkrafttestungen der unteren Extremitäten, Science Calls 2019 5.881,50
Wiener Neustadt, Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Projekt "CLIMB: Phase 1, Der nächste Schritt in der Entwicklung von CubeSats" 35.000,00
Wiener Neustadt, Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH, Projekt "CLIMB: Phase 2" 60.000,00
Wiener Neustadt, FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH, Projekt "Überwachung von Produktionssysteme mittels Prädiktiver Instandhaltung (PräProd)", FTI Calls 2017 55.605,39
Wiener Neustadt, FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH, Projekts "elchemPP – Leuchtturm LMI (Laboratory of Manufacturing Innovations) für das 3D-Drucken von Metallen: Erweiterungen der Kompetenzen und der Infrastruktur um elektrochemisches Post-Processing der metallischen Bauteile", FTI 134.025,00
Wiener Neustadt, MedAustron Zentrum für Ionentherapie und Forschung, Medical Physics, SC19-013 Fully integrated 4D dose calculation and beam delivery optimization in particle therapy, Science Calls 2019 13.233,38
Wiener Neustadt, Medizin Medien Austria GmbH, Projekt Zyklotron - Machbarkeitsstudie 27.208,80
Wiener Neustadt, OncoLab Diagnostics GmbH, Projekt "Analytik zirkulierender Tumorzellen mittels Immunfluoreszenzfärbung ("CTC-IF")" 2021 75.000,00
Ergebnis 14.425.806,86
Amstetten, net for future GmbH, International Summer School 15.000,00
Graz, "Transition Graz - Verein zur Vernetzung und Förderung von Menschen und
Projekten im Bereich Ökologie und sozialem Engagement", Konferenz "Transformation
durch Kooperation II. Die Dorfuni als interkommunales Netzwerk für smarte, vitale
Dörfer und Stadtteile"
2.000,00
Graz, Forum Neue Medien in der Lehre Austria, Veranstaltungsreihe "fnma Talks" 2021
an den Hochschulen Baden, Krems, St. Pölten und Wiener Neustadt
10.640,00
Hamilton MMaga. DDrin. Margret, 15. ERBE-Symposium 2020 in Eggenburg 3.000,00
Karner Johann, Sonderausstellung "In Memoriam Maler Theodor Klotz-Dürrenbach" in Scheibbs 400,00
Klosterneuburg, Institute of Science and Technology Austria, Sommercampus 2020 -
Kinder entdecken Forschung
4.000,00
Kostenersatz Fachbeirat Wissenschaft  1.521,00
Krauliz Dr. Alf (Hanns Georg), Sommerakademie Motten, "Land in Sicht!?" in Heidenreichstein 4.000,00
Krauliz Dr. Alf (Hanns-Georg), Sommerakademie Motten, "Mut zum eigenen Weg" in
Heidenreichstein 2021
4.000,00
Krems, Donau-Universität Krems, 2. Kremser Demenz Konferenz: "Dealing with Dementia: Prevention, Timely detection and Awareness / Kümmern wir uns um Demenz! Prävention, Früherkennung und Bewusstseinsbildung" 24.000,00
Krems, Donau-Universität Krems, Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Europäischer Psychosomatik Kongress "new challenges - new approaches?" 25.000,00
Krems/Donau, Arbeitskreis für Hausforschung Regionalgruppe Österreich, Jahrestagung
"Das Bürgerhaus in Österreich" in Eggenburg
1.200,00
Marktplatz der Wissenschaf[f]t 22.298,78
Müller-Funk Univ.-Prof. Dr. Wolfgang, Projekt "Paradigms of European Cultural Analysis. The Mediterranean Sea as a Comman Space" 2021 1.000,00
Salzburg, Austrian Society of Plant Biology (ATSPB) - Österreichische Gesellschaft für Pflanzenbiologie, Fachtagung der Österreichischen Pflanzenbiologen im Stift Seitenstetten 2.000,00
Science Fair Niederösterreich 28.036,40
Science School Niederösterreich 36.696,54
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Institut für Creative/Media/Technologies, 3. International Conference on Creative/Media/Technologies in St. Pölten 2.000,00
St. Pölten, Fachhochschule St. Pölten GmbH, Projekt "Young Campus" 10.500,00
Strasshof/Nordbahn, JuKu NÖ - Junge Wege zur Kunst Niederösterreich, KinderuniKunst Kreativwoche 7.000,00
Trumau, Internationales Theologisches Institut - Hochschule für Katholische Theologie, Literaturtagung "Sie sind ja nur mehr Fleisch. Die Flut" am ITI Campus Trumau 1.000,00
Tulln, Natur im Garten GmbH, Kinder UNI Tulln mit Schwerpunkt "Abenteuer
Wissenschaft"
18.500,00
Waidhofen/Ybbs, Stadtgemeinde, KinderUNIversum Waidhofen/Ybbs  6.400,00
Wien, ICARus - Internationales Zentrum für Archivforschung, Kulturhackathon "Never change a winning Team" in St. Pölten 8.000,00
Wien, Institut für Österreichkunde, Veranstaltungen und Fortbildungstage 6.000,00
Wien, Manès Sperber-Gesellschaft, Symposium zu Manès Sperber "Macht und Tyrannis. Zur Aktualität der Analysen von Manès Sperber" 2021 in St. Pölten 3.000,00
Wien, Österreichische Gesellschaft für Exilforschung, Jahrestagung "Internierungslager: Geschichte und Gegenwart der (erzwungenen) Unterbringung und "Verwahrung" von Geflüchteten" 1.500,00
Wien, Österreichischer Verein für Biomasse-Karbonisierung, Organisation des Biochar-Days und Gründungsversammlung des Österreichischen Vereins für Biomasse-Karbonisierung (ÖBIKA) 3.998,00
Wien, PRO SCIENTIA - Österreichisches Studienförderungswerk, Sommerakademie des Österreichischen Studienförderungswerks PRO SCIENTIA zum Thema "Wasser" in Kaprun 5.000,00
Wien, Universität, Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein, Internationale Tagung "Alchemische Labore. Praktiken, Texte, materielle Hinterlassenschaften" in Kirchberg am Wagram/Oberstockstall  1.500,00
Wien, Verein der Freunde der Galerie Krinzinger Wien, des Lesehauses Untermarkersdorf und der Krinzinger Projekte Wien, Jahresprogramm in Untermarkersdorf 5.000,00
Wien, Wortwiege, Theater- und Filmverein, BLOODY CROWN! Theater in den Kasematten Wiener Neustadt 15.000,00
Workshops im Rahmen der Ferienbetreuung 45.777,34
Ergebnis 324.968,06
Böhlau Verlag GmbH. & Co. KG, Publikation Sigrid Wadauer "Der Arbeit nachgehen?
Auseinandersetzungen um Lebensunterhalt und Mobilität (Österreich und Industrielle
Welt)"
2.000,00
Böhlau Verlag GmbH. & Co. KG, Publikation Karl Barta/Manfred Draudt "Die Welt
hat sich grundlegend verändert. Die Lebenserinnerungen des Lehrers Dr. Karl Barta
(1892-1983)"
500,00
Brückl em. Univ.-Prof. DI Dr. Ewald, Kapitel "Seismological data acquisition and analysis within the scope of Citizen Science" im Sammelband "Earthquakes" als Open Access Publikation 500,00
Günther Prof. Dr. Johann, Publikation "Humaninformatik - Forschungsberichte des Instituts für Humaninformatik" 1.000,00
Hammer Karl, Chronik von Prinzendorf "900 Jahre Prinzendorf" 300,00
Hoerder Prof. Dr. Dirk, Publikation "Zur Geschichte der ehemaligen Kirchenprovinz
Salzburg - Menschen und Welten in Bewegung: der Ostalpen- und Donauraum von den
Anfängen bis zum 16. Jahrhundert"
4.000,00
Hollitzer Verlag der Hollitzer Baustoffwerke Graz GmbH, Publikation Cornelia Stelzer "Die Bedeutung der Blockflöte zur Zeit des Nationalsozialismus" 1.500,00
Horn, Waldviertler Heimatbund, Zeitschrift "Das Waldviertel" Hefte 1-4, 69. Jahrgang sowie Band 60 der Schriftenreihe: Stefan Buzanich "Die Lebenswelt der dörflichen Untertanen der Herrschaft Litschau in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts" 9.200,00
Hottenroth Prof. Hans Hagen, Publikation "Beschreibung der versuchsweise am Weierhof angepflanzten Mostbirnsorten" 750,00
Hottenroth Prof. Hans Hagen, Publikation "Mein Scheibbs – Album. Ansichten von Scheibbs von Künstlerhand" 1.500,00
Johannes Martinek - plattform - Verlag, Publikation Manfried Welan/Peter Wiltsche "Das grüne Juwel – Der Türkenschanzpark und seine Denkmäler" 1.200,00
Körmer Dipl.-Ing. Dr. Walter, Publikation "Seyring, Gerasdorf und das Marchfeld in der Kartographie seit 1500" 350,00
Krems, Weinbruderschaft von Krems, erste österreichische Weinbruderschaft, Festschrift "50 Jahre Weinbruderschaft Krems" 3.000,00
Kröpfel Mag. Dr. Siegfried, Publikation der Dissertation "Protestantismus in Wien am Beispiel der Totenbeschauprotokolle des 17. und 18. Jahrhunderts" 700,00
Langthaler Univ.-Prof. Dr. Rudolf, Monographie "Führt Moral unumgänglich zur Religion? Zu Jürgen Habermas' Interpretation und Kritik der kantischen Religionsphilosophie" 1.250,00
LIBRUM Publishers & Editors LLC, Publikation Alex R. Furger "Messing. Frühindustrielle
Produktion in Mitteleuropa, aufgezeigt an einem Bild von Reichraming (Österreich) von 1763"
1.000,00
Lichtenegg, LAG Bucklige Welt – Wechselland, Buch "Triumph in der Buckligen Welt" 6.000,00
LIT Verlag GmbH & Co. KG, Publikation Constantin Vidal "Zeitgenössische Kunst in Ostafrika. Mit dem Schwerpunkt Uganda und Tansania unter besonderer Berücksichtigung der Künstler George Kyeyune und George Lilanga" 500,00
Mainz, Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie, Publikation Tobias Bendeguz "Frühmittelalterliche Gräber mit Beigabe von Werkzeugen zur Metallbearbeitung" der Reihe Monographien des Römisch-
Germanischen Zentralmuseums
2.900,00
Mitter Prof. Hubert, Projekt "Lisa und Languste – Die Geheimsache Hinterbrühl 1944-1945" 800,00
Mödling, Bezirks-Museums-Verein Mödling, Kulturzeitschrift "medilihha", Heft-Nr. 23 und 24 500,00
Müllauer OStR. Mag. Norbert, Publikation "Kleindenkmäler im mittleren Waldviertel" 2.000,00
new academic press og, Publikation Gerhard Baumgartner/Herbert Brettl "Einfach weg!
Verschwundene Roma-Siedlungen im Burgenland"
7.500,00
Nowak Mag. Gerhard, Band II: "Angern an der March, ein Grenzort als Beispiel. Vom
Krieg zur Freiheit, zu Freude und Frieden im vereinten Europa. 1940 bis 2020"
1.500,00
Park Books AG, Zürich, Publikation "Architektur in Niederösterreich 2010 bis 2020", Band 4 25.000,00
Pernegg, Kunst- und Kulturkreis (K.u.K.) Geras-Pernegg-Waldviertel, Geraser Hefte 80 und 81 2.300,00
Pilum Literatur Verlag e.U., Publikation Adolf Ezsöl "Der Fliegerhorst Wien-Schwechat" 1.800,00
Rombach Verlag KG, Publikation Christoph Fackelmann "Die Botschaft des Wortes in
der Musik. Eine Festschrift anlässlich des 80. Geburtstag von Univ.-Prof. Dr. Herbert
Zeman"
3.700,00
Scheibbs, Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein, Publikation Johannes Kammerstätter "Geschichte rundum das Wildnisgebiet Dürrenstein" 7.500,00
Spurway Rick, Dokumentarfilm "The Genius of Roman Gold-Mining - Römischer Goldbergbau"  12.500,00
St. Pölten, Diözesanarchiv, Publikation Anton Harrer "KIRCHE im Wandel der Zeit. Die Geschichte der Pfarren Matzleinsdorf, Melk & Zelking" 2.000,00
St. Pölten, New Design University Privatuniversität GmbH, Schriftenreihe "01 Zeichenwerkstatt" 1.200,00
Thaya, Kultur- und Museumsverein Thaya, "Arbeitsberichte des Kultur- und Museumsvereines Thaya" 500,00
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Publikation der Festschrift für Johannes Seidl von Daniela Angetter-Pfeiffer/Bernhard Hubmann "Quadrifolium" 1.650,00
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Carnuntum Jahrbuch 2017 1.707,60
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Carnuntum Jahrbuch 2018 2.789,61
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Carnuntum Jahrbuch 2019 2.538,44
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Publikation Hansdieter Körbl "Einblick in die Finanzwirtschaft zur Zeit Leopolds I. Berichte an den Kaiser über den Zustand seiner Länder im Jahr 1679" 2.500,00
Verlag Innsalz in der Aumayer Druck & Verlagsges.mbH & Co KG, Buch Ilse Krumpöck "Des Turnpapstes Erben im Waldviertel" 500,00
Wally-Neuzil-Gesellschaft/Wally-Neuzil-Society, Publikation Robert Holzbauer/
Marija Jurun "Wally Neuzil - die Muse Egon Schieles. Ihr Leben, ihr Tod und ihre Wirkung"
500,00
Weber Ing. Friedrich, Publikation "„Wirtshausgeschichte des Gföhler- und
Hornerwaldes"
1.354,92
Weber Ing. Friedrich, Publikation "Der Tod hielt reiche Ernte – Von Todesfällen im Gföhlerwald" 1.000,00
Wien, IIC-Austria (Österreichische Sektion des International Institute for Conservation), Publikation "Restauratorenblätter – Papers in Conservation" Band 37 3.500,00
Wien, Österreichische Gesellschaft für Mittelalterarchäologie (ÖGM), Publikation Roland Filzwieser "Die historische Landschaft des Leithagebirges - Methodische Untersuchung zur interdisziplinären Verwendung historischer Quellen und archäologischer Prospektionsdaten anhand der Herrschaft Scharfeneck, Niederösterreich" 1.000,00
Wien, Österreichische Gesellschaft für Mittelalterarchäologie, Publikationsreihe "Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich" Band 36 4.000,00
Wien, Österreichischer Verein für Studentengeschichte, Publikation "Farbe tragen Farbe bekennen 1938-1945 – zweiter Band" 1.000,00
Wien, Plattform Bibliotheksinitiativen, Buch Martin Petrowsky "Ein Loch im Sand … Essays und Glossen über das Denken unserer Zeit" 2.000,00
Wien, Universität, Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie, Publikation "Archaeologia Austriaca. Zeitschrift zur Archäologie Europas", Band 102/2018 2.000,00
Wien, Verein für Volkskunde, Publikation "Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, Neue Serie LXXlV, Gesamtserie Bd. 123, Heft 2020" 2.000,00
Winkler-Hermaden Ulrich,  MA, Publikation Ernst Lauermann "Die Pyramiden des Weinviertels. Gräber sprechen, wo Geschichte schweigt. Die Hügelgräber der Hallstattzeit" 3.600,00
Wonka Mag. Dr. Erich, Publikation "Der Donauraum im Bereich von Klosterneuburg, Korneuburg und Langenzersdorf. Ein Bild- und Kartenband der Siedlungsgeschichte" 3.000,00
Ergebnis 143.590,57
Arbeitsgruppe MedRadOnc, Würdigungspreis 11.000,00
Gröblacher Prof. Dr. Simon, Würdigungspreis 11.000,00
Gusenbauer DI (FH) Dr. Markus, Anerkennungspreis 4.000,00
Lentner Ass.-Prof. Dr. Gabriel Maria, Anerkennungspreis 4.000,00
Meindl Drin. Alina, Anerkennungspreis 4.000,00
Nußbaumer-Streit Drin. Barbara, MSc BSc Bakk, Anerkennungspreis 4.000,00
Ergebnis 38.000,00
Angern/March, Marktgemeinde, Archäologische Untersuchungen im Ortsgebiet von Mannersdorf/March 15.000,00
Bad Pirawarth, Marktgemeinde, KG Kollnbrunn, Archäologische Grabung im Bereich der Fundzone Unteres Lüßfeld 10.000,00
Fischamend, Stadtgemeinde, Archäologische Grabung am Grundstück Hainburgerstraße 17-19 28.170,00
Guntramsdorf, Ernst Wurth-Museums-Verein, Reinigung und Restaurierung römischer
Grabbeigaben für Dauerausstellung im Rathaus Guntramsdorf
268,00
Haslau-Maria Ellend, Mefundus GmbH, Ausgrabung eins Gräberfeldes der Wieselburger Kultur (3.500 v.Chr.) und römische Funde 25.000,00
Karlstetten, Marchart GesmbH, Archäologische Voruntersuchung Kiesgrube Walpersdorf 20.000,00
Kleinhadersdorf, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH LBI ArchPro, siedlungs- und wirtschaftsarchäologische Untersuchung der linearbandkeramischen Fundstelle Kleinhadersdorf 25.000,00
Nikolaihof Wachau GmbH & CO KG, Nikolaihof Mautern – Bau und Nutzungsgeschichte von der Antike bis zur Neuzeit 12.000,00
Puchberg am Schneeberg, Verein Medium Aevum Quotidanum, archäologische Untersuchungen der Burgruine Puchberg 5.000,00
St. Pölten, Archäologischer Dienst Ges.m.b.H., Archäologisches Forschungssurvey 32.000,00
St. Pölten, Allgemeine gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft eingetragene
Genossenschaft mit beschränkter Haftung in St. Pölten, Aufarbeitung der Grabungserkenntnisse in Kuffern/Situlastraße
20.000,00
Universität Innsbruck, Institut für Archäologie, Auxiliarkastell Stein, wissenschaftliche
Aufarbeitung des Fundmaterials aus drei Privatsammlungen
20.000,00
Wien, Ludwig Boltzmann Gesellschaft GmbH, ArchPro Prospektion, Schanze/Holzwiese bei Gars/Thunau geomagnetische Prospektion  33.484,70
Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Grabung Kammern-Grubgraben 8.000,00
Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Projekt "Ein Querschnitt durch die Stadt - Entwicklungslinien der Carnuntiner Zivilstadt: Die Künettengrabung 1976" 45.000,00
Wien, Universität Wien, VIAS, Projekt "Alltag und Entsorgungspraktiken in ländlichen Niederösterreich der Frühneuzeit" 8.400,00
Wölbling, Ratzersdorf/Am Dachsgraben, Österreichische Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte, Archäologische Untersuchungen auf der frühbronzezeitlichen Befestigungsanlage 20.000,00
Ergebnis 327.322,70
Gutenstein, Gesellschaft der Freunde Gutensteins, Sonderausstellung 2019 "HOLZ BEWEGT" 1.950,00
Heldenberg, Vermarktungs- und Betriebs GmbH, Jahresbetrieb 595.157,22
Kirchstetten, ZeitZeigen - Wissenschaftlicher Verein für die Geschichte des westlichen Wienerwaldes, Neukonzipierung und -gestaltung des Dorfarchivs in Totzenbach, die Archivierung der Bestände sowie die Sonderausstellung "Ein Leben mit Kunst und Handwerk. Der Holzbildhauer Helmut Bliberger (1942-2017)" 1.600,00
Klosterneuburg, Chorherrenstift, Sonderausstellung "was leid tut" 20.000,00
Maria Taferl, Pfarre Maria Taferl, Ausstellung "gebaut-geschätzt-geliebt" anlässlich 360 Jahr Jubiläum der Schatzkammer 2020/2021 7.200,00
Mauthausen, Komitee Österreich, Gedenk- und Befreiungsfeiern 7.000,00
Neuhofen/Ybbs, Museumsverein OSTARRICHI, Museumsbetrieb 2019 14.000,00
Ökoregion Südliches Waldviertel, Evaluierung der Museumsvernetzung Südliches Waldviertel, Museumsfolder 2.000,00
Seitenstetten, Marktgemeinde, Ausstellung "50 Jahre Gemeindezusammenlegung" im Gemeindeamt Seitenstetten  2020/2021 10.000,00
Seitenstetten, Stift, Erweiterung des Galeriebereichs um eine Äbtegalerie 35.000,00
Stetten, Fossilienwelt GmbH, laufender Betrieb 75.000,00
Verband der Grippenfreunde Österreichs, Barrierefreie Zugänglichkeit der Ausstellungsräume 2019/2020 2.000,00
Wien, ICARus - Internationales Zentrum für Archivforschung, Kultur - Hackathon 2020 in St. Pölten 8.000,00
Wien, Schloss Schönbrunn Kultur und Betriebsges.m.b.H., Sonderausstellung  "Warum isst die Welt, wie sie isst?", Teil 1: "Aus der Erde auf den Teller" 2018 im Schloss Hof 25.000,00
Wien, Verein für Volkskunde, Interreg Projekt "Treasures" 10.000,00
Wien, Verein für Volkskunde, Interreg Projekt "Treasures", Überbrückungskredit 300.000,00
Zwettl, Museums - Lokalbahnverein, Sonderausstellung 2019 "100 Jahre Dampflok von der WLB 72 zur 92.2271" 2.200,00
Ergebnis 1.116.107,22
Altenburg, Benediktinerstift Altenburg, Konservatorische Schutzmaßnahmen sowie die Gestaltung einer Besucherschleuse im Foyer 22.000,00
Baden, Stadtgemeinde, Rollettmuseum 3.400,00
Eggenburg, Krahuletz-Gesellschaft, Jahresbetrieb 2020 100.000,00
Gloggnitz, Dr. Karl Renner-Gedenkstätte, Neugestaltung 3.000,00
Graz, Museumsbund Österreich, Jahresprojekte 1.000,00
Grub/March, Museumsverein Stillfried-Grub, Herstellung der Barrierefreiheit im Museum, Erweiterung der Dauerausstellung im Museum für Ur- und Frühgeschichte 19.000,00
Hollenstein/Ybbs, Gemeinde, Neugestaltung eines Zeitreisewaggons auf dem Ybbstalbahn-Platz 13.000,00
Horn, Stadtgemeinde, Neugestaltung des Madermuseums als "Kompetenzzentrum historische Landtechnik" 140.000,00
Katzelsdorf, Gemeinde, Attraktivierungsmaßnahmen im Zinnfigurenmuseum sowie die Gestaltung des Außenbereichs 7.625,00
Kottingbrunn, Marktgemeinde, Revitalisierungsmaßnahmen im Umfeld des Schlossmuseums entlang des Wr. Neustädter Kanals, Thementafeln 26.000,00
Krems, Magistrat der Stadt, "Schätze ins Schaufenster - Qualitätsoffensive Museumsdepots" 75.000,00
Langenzersdorf, Marktgemeinde, Restaurierung von Gemälden und Grafiken 2.500,00
Langenzersdorf, Museumsverein, Restaurierung von Gemälden und Grafiken 1.150,00
Mariazell/Wienerwald, Mariazell im Wienerwald Kulturbetriebs GesmbH, "Schätze ins Schaufenster - Qualitätsoffensive Museumsdepots" 75.000,00
Mistelbach, WMB Weinviertel Museum Betriebs GmbH 2.716.154,59
Mistelbach, WMB Weinviertel Museum Betriebs GmbH, "Attraktivierung des Museumsdorfes Niedersulz" 207.064,13
Museumsmanagement Niederösterreich GmbH 336.318,00
Niedersulz, Südmährer Kulturstiftung, Neu- und Umgestaltung des Südmährerhofes im Museumsdorf Niedersulz 16.000,00
Petronell-Carnuntum, Museumsverein PetroneII-Carnuntum Auxiliarkastell, Überarbeitung und Neuaufstellung der Ausstellung "Das Reiterlager von Carnuntum" 1.413,30
Retz, Museum Retz Förderverein, 2020 Wissenschaftliche Aufarbeitung des archäologischen Fundmaterials der Retzer Stadtburg, 2021/2022 Sonderausstellung "Die Retzer Stadtburg" im Museum Retz 4.000,00
Schwechat, Verband der Eisenbahnfreunde, Neugestaltung des Eingangsbereiches im Eisenbahnmuseum Schwechat 8.500,00
St. Pölten, Diözesanmuseum,  Ausstattung und Einrichtung einer multimedial-interaktiven Infrastruktur 30.000,00
Staatz, Kulturzentrum Staatz, Ankauf von Leihgaben 1.000,00
Strasshof/Nordbahn, 1. österreichischer Straßenbahn- und Eisenbahnklub, Jahrestätigkeit 25.000,00
Tulln, Stadtgemeinde, Neugestaltung des Römermuseums 27.125,00
Tulln, Stadtgemeinde, Umsetzung des Virtuellen Stadtmuseums mit Ausstellungsraum und Multimedia-Stationen im Stadtgebiet Tulln 71.700,00
Waidhofen/Thaya, Stadtgemeinde, Digitalisierung Audiovisueller Exponate im Stadtmuseum  1.750,00
Weitra, Kulturverein Schloss Weitra, Neugestaltung der Website 800,00
Weitra, Verein Museum "Alte Textilfabrik", Sonderausstellung "Textilindustrie regional und global" im Museum Alte Textilfabrik Weitra 4.500,00
Wiener Neustadt, WN Kul.Tour Marketing GmbH, Dauerausstellung "Die Stadt als Festung" 25.800,00
Wiener Neustadt, WN Kul.Tour Marketing GmbH, Neuaufstellung der Dauerausstellung "neuSTADT ERZÄHLEN", Museum St. Peter an der Sperr 36.160,00
Wilhelmsburg, Wilhelmsburger Geschirr-Museum GmbH, Beitrag zu den Betriebskosten  des Wilhelmsburger Geschirr-Museums als museales und fachliches Kompetenzzentrum im Jahr 2019 37.000,00
Wilhelmsburg, Wilhelmsburger Geschirr-Museum GmbH, Beitrag zu den Betriebskosten  des Wilhelmsburger Geschirr-Museums als museales und fachliches Kompetenzzentrum 37.000,00
Ybbs, Stadtgemeinde, Erweiterung des bestehenden Fahrradmuseums 27.000,00
Zwettl, Zisterzienserstift, 2020-2024 Restaurierungen, Zugänglichmachung der Gemäldesammlung, Einrichtung einer Äbtegalerie, Umlagerungen in Archiv und Bibliothek, Depotmaßnahmen für Skulpturen und Waffensammlung  10.100,00
Ergebnis 4.113.060,02
Niederösterreichische Museum Betriebsgesellschaft m.b.H. 4.396.212,11
Ergebnis 4.396.212,11
Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H. 3.685.464,68
Ergebnis 3.685.464,68
Archäologische Kulturpark Niederösterreich Betriebsgesellschaft m.b.H. 958.325,42
Ergebnis 958.325,42
Institute of Science and Technology Austria,  Ausbauten LAB4 (I21) 221.598,48
Institute of Science and Technology Austria, Änderung Mietverträge und Übernahme Bauzins LIG 106.349,23
Institute of Science and Technology Austria, Busshuttle Wien Heiligenstadt - Maria Gugging 324.637,76
Institute of Science and Technology Austria, Facility Management 2.383.296,39
Institute of Science and Technology Austria, Grundsteuer 23.924,76
Institute of Science and Technology Austria, Leasingraten 12.061.234,94
Ergebnis 15.121.041,56
Universitäts- und Forschungszentrum Tulln, Betrieb, Instandhaltung und Miete 1.177.138,63
Ergebnis 1.177.138,63
Archiv der Zeitgenossen 167.500,00
Ergebnis 167.500,00
St. Pölten, Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, "Arbeiten und Leben auf dem Land" in historischer Perspektive und "Historische Migrationsphänomene" 180.000,00
St. Pölten, Institut für Geschichte des ländlichen Raumes, Forschungsprojekt über den Agrarpolitiker "Johann Haider" 8.000,00
Wien, ICARus - Internationales Zentrum für Archivforschung, Topothek 24.500,00
Ergebnis 212.500,00
Zurück zur Gesamtübersicht

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur
Landhausplatz 1, Haus 2 3109 St. Pölten E-Mail: post.k1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 17010
Fax: 02742/9005 - 13029
Letzte Änderung dieser Seite: 25.10.2021
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung