15.04.2022 | 09:51

Kulturenfestival „Literatur & Wein“ in Göttweig und Krems

„Wir sind da. Wir waren nie weg“ ab 21. April

Unter dem Motto „Wir sind da. Wir waren nie weg“ geht das Internationale Kulturenfestival „Literatur & Wein“ heuer in seine 22. Runde. Von Donnerstag, 21., bis Sonntag, 24. April, wird dabei im Stift Göttweig sowie im Literaturhaus und in der Artothek Niederösterreich in Krems wieder hochwertige Literatur präsentiert.

Zu den heimischen und internationalen Autoren zählen u. a. Marc Elsberg, der das Festival eröffnen wird, Juan Gabriel Vásquez, Monika Helfer, Eva Menasse, Katja Oskamp und Antonio Fian, die während der „Langen Lesenächte“ im Stift Göttweig aus ihren neusten Werken lesen werden. Aus ihrer Lyrik werden u. a. Anja Golob, Gerhard Ruiss und Julian Schutting vortragen. Komplettiert wird das Leseprogramm wieder durch eine Musikschiene mit Ensembles wie bratfisch und Ratzer*Herbert*eXtracello sowie dem ukrainischen Musiker Taras Chubai.

Die Weiß- und Rotweine kommen aus der Wachau (Domäne Wachau), dem Kamptal (Bruno Kirschbaum), dem Weinviertel (Weinbau Josef Hartl und Weinbau Fink & Kotzian), vom Wagram (Bio Weingut Urbanihof-Paschinger) und aus der Thermenregion (Weingut Schneider). Neu ist heuer das „Weinalphabet“, bei dem Ulrike Hager von Wein NÖ nicht nur zur Verkostung lädt, sondern auch Wissenswertes über die bei „Literatur & Wein 202“2 vertretenen Rebsorten, die Weingüter und die Regionen zu berichten weiß.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02732/72884 und www.literaturundwein.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung