22.10.2021 | 13:09

Klausen-Leopoldsdorf: Fahrbahnerneuerung L 110 Lammerau

Arbeiten abgeschlossen

Die Fahrbahn der Landesstraße L 110 wurde im Bereich Lammerau im Gemeindegebiet von Klausen-Leopoldsdorf (Bezirk Baden) auf einer Länge von rund 1,050 Kilometern erneuert. Die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung wurden von der Bauunternehmung Granit und die Bankettarbeiten von der Straßenmeisterei ausgeführt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 200.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko meinte dazu kürzlich bei der Baufertigstellung: „Erhaltungsmaßnahmen unserer Landesstraßen sind ein wesentlicher Faktor für eine moderne Verkehrsinfrastruktur und sehr wichtig für die Verkehrssicherheit in unserem Land.“

Bedingt durch die vorhandenen Risse und Schäden entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 110 im Bereich Lammerau nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Landesstraße L 110 von Kilometer 49,6 bis Kilometer 50,72 zu sanieren.

Im Zuge der Sanierung wurde der bestehende bituminöse Straßenaufbau in einer Stärke von 13 Zentimetern abgefräst und mit dem Einbau einer neun Zentimeter starken Tragschichte und einer vier Zentimeter starken Deckschichte wiederhergestellt. Das Bankett wurde im Zuge der Fräsarbeiten dem Neubestand angepasst und abschließend erfolgte das Aufbringen der erforderlichen Bodenmarkierung.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung