17.08.2022 | 09:15

Kino im Kesselhaus in Krems startet in die neue Saison

Kinohighlights, Filmgespräche und ein Live-Konzert ab 2. September

Mit einem abwechslungsreichen Programm aus aktuellen Filmproduktionen - beinahe alle sowohl in der deutschen als auch in der originalsprachlichen Version - und Live-Veranstaltungen startet das Kino im Kesselhaus am Campus Krems am 2. September in die neue Saison. Erster Programmhöhepunkt ist dabei die in Cannes ausgezeichnete österreichische Produktion „Corsage“ von Marie Kreutzer über Kaiserin Elisabeth mit Vicky Krieps in der Hauptrolle. Am 3. September läuft dann erstmals der vierte Teil aus dem Hause Marvel, „Thor – Love and Thunder“, in englischer Originalfassung mit Untertiteln.

Live im Kino wird anlässlich des „Langen Tages der Flucht“ am 30. September Regisseurin Elisabeth Pointner begrüßt. Sie spricht über ihren Film „In Me*moria*m“, der aus im Flüchtlingslager in Moria aufgenommenen Handyvideos montiert wurde und unmittelbar die Bilder vom Alltag, von den Sorgen und Problemen der im Camp gestrandeten Menschen einfängt; der Eintritt ist frei. Bereits am 24. September präsentiert Der Nino aus Wien sein neues Album „Eis Zeit“.

Zum Filmfrühstück werden im September „Monsieur Claude und sein großes Fest“, „Elvis“ und „Die Känguru-Verschwörung“ serviert, die Reihe „Dokumente“ präsentiert „Namaste Himalaya“ und „Der Waldmacher“, das Kinderkino umfasst „Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer“, „Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt“ und „Mein Lotta Leben - Alles Tschaka mit Alpaka“. Auch das umfangreiche Angebot für Schulen startet mit Beginn der Herbstsaison wieder.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02732/908000, e-mail tickets@kinoimkesselhaus.at und www.kinoimkesselhaus.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung