12.04.2022 | 09:42

Kabarett, Vorträge, ein Kamingespräch und eine Zaubershow

Von „Eine Zeitreise“ in St. Pölten bis „Zweifach zauberhaft“ in Wiener Neustadt

Unter dem Motto „Eine Zeitreise: von Willendorf nach St. Pölten“ bietet das Niederösterreichische Landesarchiv gemeinsam mit dem Verein für Landeskunde von Niederösterreich einen Vortragszyklus mit insgesamt 14 Referaten, die rund 30.000 Jahre Geschichte auf niederösterreichischem Boden für ein interessiertes Publikum kurz und prägnant aufbereiten. Den Auftakt machen morgen, Mittwoch, 13. April, ab 17 Uhr in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten Mag. Dr. Franz Pieler, wissenschaftlicher Leiter des MAMUZ, mit „Die Ur- und Frühgeschichte auf dem Gebiet Niederösterreichs" und Mag. Dr. Eduard Pollhammer, Leiter des Sammlungsbereichs Römische Archäologie der Landessammlungen NÖ, mit „Die Römer in Niederösterreich. Noricum und Pannonien als Teil des Römischen Reiches bis zum Herrschaftsantritt Diokletians"; im Anschluss stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02742/9005-16255 und e-mail post.k2veranstaltungen@noel.gv.at.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 13. April, stellt das vierte Kamingespräch der Reihe „100 Jahre Niederösterreich“ der Volkskultur Niederösterreich im Haus der Regionen in Krems/Stein das Thema „Religionen – Beständigkeit, Vielfalt und Wandel“ in den Mittelpunkt: Ab 18 Uhr diskutieren dabei Mag. Dr. Andreas Weissenbäck, Vizerektor der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien-Krems, und Assoz.-Prof. MMag. Dr. Regina Polak vom Institut für Praktische Theologie der Universität Wien. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Anmeldungen unter 02732/85015, e-mail office@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Die diesjährige „Ybbsiade“ in der Stadthalle von Ybbs setzt ihr Programm morgen, Mittwoch, 13. April, ab 19.30 Uhr mit Monika Gruber und ihrem aktuellen Programm „Ohne Worte“ fort. Karten bei Ö-Ticket unter 01/96096; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Ybbs an der Donau unter 07412/52612 und www.ybbsiade.at.

Am Gründonnerstag, 14., und Karfreitag, 15. April, ist Monika Gruber dann jeweils ab 19.30 Uhr in der Arena Nova in Wiener Neustadt zu Gast, wo auch Thommy Ten und Amélie van Tass, Weltmeister der Mentalmagie, am Ostersonntag, 17. April, ab 19 Uhr ihre neue Show „Zweifach zauberhaft" präsentieren. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova unter 02622/22360-0, e-mail office@arenanova.com und www.arenanova.com.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung