Praktikum für Medizinerinnen und Mediziner "Top Med" 2022

Sind Sie auf der Suche nach einem Praktikum, welches Sie herausfordert oder wollen Sie neue Perspektiven und Tätigkeitsfelder des ärztlichen Berufes kennen lernen? 
Das "Top Med"-Praktikum des Landes NÖ bietet Ihnen diese Möglichkeit. In einem 4-wöchigen Fachpraktikum lernen Sie den öffentlichen Gesundheitsdienst kennen und bekommen einen einzigartigen Einblick in das breite und vielseitige Tätigkeitsfeld eines Amtsarztes beim Land Niederösterreich. 

Was sollen Sie mitbringen

  • Vorbildung:
    • Mindestens 2 Monate des klinisch praktischen Jahres
    • Oder Famulaturreife als Student
    • Oder abgeschlossenes humanmedizinisches Studium und Anmeldung zu einer einschlägigen Masterausbildung (z. B. Public Health, Toxikologie)
      Hinweis: Der Praktikumsinhalt wird speziell auf Vorbildung abgestimmt
  • Interesse an Public Health, Umweltmedizin und amtsärztlicher Tätigkeit
  • Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Mobilität
  • Gute PC-Kenntnisse


Was bieten wir Ihnen

  • Das Praktikum umfasst folgende Bereiche:
    • Abteilung Gesundheitswesen
    • Abteilung Umwelthygiene
    • Bezirkshauptmannschaft (im Fachgebiet Gesundheitswesen)
    • NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft
  • Einführung in die Präventivmedizin, die Krankenhaushygiene und das Impfwesen, in die Wirkung von Umweltmedien und Umweltfaktoren auf den Menschen
  • Teilnahme am Parteienverkehr im Untersuchungszimmer sowie an mündlichen Verhandlungen
  • Selbstständiges Erstellen von Befunden und Gutachten, Teilnahme an Lokalaugenscheinen und Lösen epidemiologischer Fragestellungen mit umfassender Betreuung
  • Neue Perspektiven für Ihre berufliche Laufbahn
  • Verständnis für die Nahtstellen zum klinischen Bereich
  • Das "Anerkennungsgehalt" beträgt ca. € 1.250,-- brutto für 4 Wochen

Fühlen Sie sich angesprochen? - Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Organisatorische Eckdaten

  • 2/3 des Praktikums werden beim Amt der NÖ Landesregierung in St. Pölten absolviert
  • Die Bezirkshauptmannschaften sind so ausgewählt, dass eine Erreichbarkeit aus allen Teilen des Bundeslandes gegeben ist (eine gewisse geographische Flexibilität wird trotzdem erwartet)
  • Die Praktika finden im Zeitraum von Juli bis November statt
  • Im März erfolgt die Auswahl in Form eines halbtägigen Assessments in St. Pölten
  • Der letzte Praktikumstag wird in St. Pölten verbracht und dient dem Feedback und der Evaluierung des Praktikums
  • Studienrechtliche Anerkennung: Das "Top Med"-Praktikum wird im Ausmaß von 14 Tagen als freie Pflichtfamulatur im Diplomstudium Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien anerkannt. Für den Universitätslehrgang Master of Public Health der Medizinische Universität Wien ist eine Anrechnung für das Fachpraktikum "internship" möglich.


Bewerbung

Eine Bewerbung für das "Top Med"-Praktikum 2022 ist bis 13. Februar 2022 möglich. Bewerbungen, die nach dem genannten Zeitpunkt einlangen, können nicht berücksichtigt werden.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf (samt aktuellem Foto)
  • Ausbildungszeugnisse
Onlinebewerbung



Kontakt

Bei Fragen zum Praktikum, Bewerbungsablauf und zu den fachbezogenen Aufgaben der einzelnen Dienststellen steht Ihnen die Abteilung Personalangelegenheiten AHerr Strobl Manuel unter der Telefonnummer 02742/9005-13582 zur Verfügung.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung).
Weiters dürfen wir in diesem Zusammenhang auf die Ziele des Gleichstellungs- & Frauenförderprogramms des NÖ Landesdienstes und auf die regelmäßig erscheinenden Auswertungsberichte hinweisen. In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten. 

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Personalangelegenheiten A
Landhausplatz 1, Haus 6 3109 St. Pölten E-Mail: post.lad2a@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13582
Fax: 02742/9005-15090
Letzte Änderung dieser Seite: 8.9.2021
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung