MoviEU - 25 years back and forward

Jugend-Online-Videowettbewerb - Wir suchen die besten von Schülerinnen und Schülern produzierten Videoclips zum diesjährigen Jubiläum "25 Jahre Österreich in der EU"

Objektiv einer Kamera

Der Verein Europa-Forum Wachau und die EuropeDirect Infostelle des Landes NÖ nehmen das Jubiläum „25 Jahre Österreich in der EU“ zum Anlass, in der Europawoche (4.-10. Mai 2020) eine Europatag-Festveranstaltung auszurichten.

Du interessierst dich für Kurzfilme, stellst dir Zukunftsfragen und setzt dich gerne mit
dem Thema Europa auseinander, dann reiche mit deiner Klasse oder Gruppe einen Videoclip bei unserem Jugend-Video-Wettbewerb ein.

Wir wollen mehr über deine Träume und Visionen aber auch Bedenken zum Thema „MoviEU - 25 years back and forward“ erfahren. Der Titel gibt ein zeitlich breites Gestaltungsspektrum, vom EU-Beitritt Österreichs vor 25 Jahren bis hin zu deinen Zukunfts- und Gestaltungsvisionen für eine Europäische Union in den nächsten
25 Jahren.

Die besten Beiträge werden in der Europatag-Festveranstaltung präsentiert und ausgezeichnet.

Teilnahmeberechtigt sind alle Klassen bzw. Schülergruppen von

  • AHS-Oberstufen
  • BHS
  • Berufsschulen
  • Landwirtschaftlichen Fachschulen

in Niederösterreich.

Sende die ausgefüllte und unterschriebene Teilnahmeerklärung bis spätestens
28. Februar 2020 an post.europedirect@noel.gv.at.  

Eure Videoclips könnt ihr bis 24. April 2020 über WeTransfer an die oben genannte E-Mail Adresse übermitteln.
Bitte fügt dabei in die Nachricht unbedingt euren Video-Titel und eine Ansprechperson ein. Achtung! Der Videoclip soll nicht länger als 3 Minuten sein!

Wie auch im Einreichformular beschrieben, ist es wichtig, dass in den eingereichten Videos keine Urheberrechtsverletzungen begangen werden. Plane insbesondere keine Musikstücke, Fotos, Logos, Filmausschnitte usw. ein, für die du keine Urheberrechte hast oder deren Weitergabe nicht über bestimmte Creative Commons Lizenzen (z.B. CC BY, CC BY NY…..) erlaubt sind.
Eine hilfreiche Faustregel: Bei allen Musikstücken, Logos, Fotos, Animationen u.a. ist eine Weitergabe in einem selbst gestalteten Video verboten, es sei denn, es ist ausdrücklich angegeben, dass die Weitergabe und die Nutzung in einem Video erlaubt sind.

Das Voting erfolgt in zwei Schritten, indem die Videosclips zuerst durch eine Jury unter Berücksichtigung der Kriterien Kreativität und Komposition, Inhalt und Aussage sowie Gesamteindruck  gereiht werden und dann im Zuge der Europatag-Veranstaltung am 6.5.2020 es zur Endabstimmung kommen wird. Die von der Jury ausgewählten fünf besten Videoclips werden während der Veranstaltung präsentiert und es bekommen die Produzenten auch die Möglichkeit, ihre Videoclips per Videokonferenz  kurz zu kommentieren. 

Die drei Siegerklassen/-gruppen erhalten ÖBB-Gutscheine entsprechend der Plätze 1, 2 und 3 in abgestuften Werten kombiniert mit der Niederösterreich-Karte.

EuropeDirect Infostelle des Landes NÖ
Dr. Wolfgang Traußnig
Tel.: 02742/9005-12873
E-Mail: wolfgang.traussnig@noel.gv.at

 

Logoleiste

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Internationales & Europäische Angelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 3
3109 St. Pölten
E-Mail: post.lad4@noel.gv.at 
Tel: 02742/9005-13489
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 23.4.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung