13.11.2022 | 09:20

Gute Jobchancen für Quereinsteigende in der Freizeitpädagogik

LR Teschl-Hofmeister: Schülerinnen und Schüler werden auch am Nachmittag gut betreut

„Wer gerne mit Kindern auf spielerische Weise Zeit verbringt, mit ihnen kreativ gestalten möchte oder zu Bewegung animieren will, ist als Freizeitpädagoge oder -Pädagogin an einer Pflichtschule gut aufgehoben. Als Betreuungspersonen am Nachmittag sind sie wichtige Bezugspersonen für die Kinder und Jugendlichen. Auch Quereinsteigende sind herzlich willkommen, Kinder und Jugendliche auf ihrem Bildungsweg zu begleiten“, erklärt Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und verweist damit auf die Ausbildungsmöglichkeiten der NÖ Familienland GmbH.

Quereinsteiger erhalten in Kooperation mit dem WIFI NÖ in St. Pölten eine pädagogische Grundausbildung, die 48 Unterrichtseinheiten dauert. Kürzlich fanden die ersten beiden Teile der Ausbildung statt, wovon sich die Landesrätin selbst ein Bild machte: „Ich freue mich sehr, dass sich aktuell 13 Teilnehmende entschlossen haben, neue berufliche Wege einzuschlagen und ihre Zeit sinnvoll den Kindern und Jugendlichen widmen möchten.“ Ab Sommer/Herbst 2023 ist der Hochschullehrgang für Freizeitpädagogik (60 ECTS) berufsbegleitend zu absolvieren.

Die NÖ Familienland GmbH ist Kooperationspartnerin zahlreicher Gemeinden in Niederösterreich und beschäftigt aktuell rund 300 Freizeitpädagoginnen und -pädagogen, die direkt vor Ort im Einsatz sind. Zahlreiche Fortbildungsangebote geben Hilfestellungen und Inspiration für die abwechslungsreiche Gestaltung des Freizeitteils der schulischen Tagesbetreuung. „Unsere Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen leisten mit ihrer Arbeit wertvolle Unterstützung für die Familien in Niederösterreich. Denn Eltern und Erziehungsberechtigte wollen ihre Kinder auch am Nachmittag gut betreut wissen“, so die Landesrätin. Auf www.noe-familienland.at sind laufend neue Stellen an den Schulstandorten ausgeschrieben.

Weitere Informationen: Karin Feldhofer, 02742 9005 13484, karin.feldhofer@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung