TOPMELDUNG
28.06.2021 | 09:12

Forschen und experimentieren im Rahmen der NÖ Ferienbetreuung

Über 100 Wissenschafts- und Forschungsworkshops für Kinder in mehr als 50 Gemeinden

Die NÖ Ferienbetreuung lädt heuer zum Forschen und Experimentieren ein.
Die NÖ Ferienbetreuung lädt heuer zum Forschen und Experimentieren ein.© NLK SchalerDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Kinder in der Ferienbetreuung in Niederösterreichs Gemeinden können im Sommer jede Menge erleben und entdecken. Über 50 niederösterreichische Gemeinden bieten, gemeinsam mit der NÖ Familienland GmbH und in Kooperation mit der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Landes Niederösterreich, in den kommenden Sommerferien wieder die beliebten Wissenschafts- und Forschungsworkshops an.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freut sich über das umfangreiche Ferienprogramm und betont: „Wissenschaft und Forschung sind wesentliche Kriterien für das Wohl der Menschen. In Niederösterreich haben wir uns unter dem Motto ‚Jugend forscht!‘ zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche so früh wie möglich für wissenschaftliche Themen zu begeistern und ihre Neugierde zu wecken. Nach dem rundum positiven Feedback des Vorjahres von den Familien, den betreuenden Pädagoginnen und Pädagogen als auch den teilnehmenden Gemeinden, ist es uns eine Freude, dieses Jahr über 100 Workshops zu 32 interessanten Themenbereichen mit verschiedenen Partnerinnen und Partnern aus der Wissenschaft anbieten zu können. Diese haben einen großen Erfahrungsschatz in der Wissenschaftsvermittlung und kommen direkt vor Ort. Die in der Ferienbetreuung tätigen Pädagoginnen und Pädagogen finden zudem zahlreiche Anregungen und Ideen in unseren Experimente-Handbüchern sowie am YouTube-Kanal der Abteilung Wissenschaft und Forschung.“

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister führt weiter aus: „Die Wissenschafts- und Forschungsworkshops sind wichtige Zusatzangebote für die Programmgestaltung und Durchführung der Ferienbetreuung in Niederösterreichs Gemeinden. Wir setzen damit ein Angebot, das Spaß macht und das Erleben und den Wissensvorrat der Kinder bereichert.“

Niederösterreichische Gemeinden waren eingeladen, aus dem großen Angebot ihre Präsenzworkshops für die Sommerferien auszuwählen und für die Ferienbetreuung Workshops zu buchen. Egal ob auf der Suche nach coolen Experimenten in der Naturwissenschaft, nach hautnahen Erlebnissen in der Experimentalchemie oder nach wissenswerten Antworten bei nachhaltigen Zukunftsprojekten: hier ist für jedes Kind etwas Spannendes dabei!

„Uns ist es wichtig, mit diesem Angebot Niederösterreichs Familien und Gemeinden zu unterstützen und den Kindern nach einem schwierigen und anstrengenden Schuljahr unbeschwerte und abwechslungsreiche Ferienwochen zu ermöglichen“, so die Landeshauptfrau und die Landesrätin abschließend.

Weiterführende Informationen: Download DIY Experimente Handbuch; Link YouTube-Kanal der Abteilung Wissenschaft und Forschung; https://www.noe-familienland.at/vereinbarkeit-familie-und-beruf/ferie nbetreuung/.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image