30.09.2021 | 11:51

Eröffnung des Landeskindergartens Bad Erlach

LH Mikl-Leitner: Hoffnung, Zuversicht und Zukunft

Bürgermeister Johann Rädler, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Leiterin Sabina Doria (v.i.n.r.) und die Kinder von Bad Erlach freuen sich über den neuen Landeskindergarten.
Bürgermeister Johann Rädler, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Leiterin Sabina Doria (v.i.n.r.) und die Kinder von Bad Erlach freuen sich über den neuen Landeskindergarten.© NLK BurchhartDownload (1.5Mb)

„Dieses neue Haus für Kinder ist verbunden mit Hoffnung, Zuversicht und Zukunft. Was in Bad Erlach unter Bürgermeister Johann Rädler in den letzten 20 Jahren – von der Therme bis zur Kinder-Reha – entstanden ist, kann sich sehen lassen und bringt hohe Lebensqualität für Familien“, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Donnerstag bei der Eröffnung des Landeskindergartens in Bad Erlach.

„Das schöne neue zweite Zuhause für die Kinder mit seinen Multifunktions-, Bewegungsräumen etc. ist ein Haus auf der Höhe der Zeit und bringt die große Chance, Beruf und Familie zu vereinen.“, meinte die Landeshauptfrau und bedankte sich abschließend bei den Pädagoginnen, die hier beste Arbeit leisten, damit sich die Kinder wohlfühlen, sowie bei den Eltern und Großeltern für ihr Vertrauen in die Einrichtung, ehe sie den Kindern Wimmel-Bücher und ein Apfelbäumchen für den Garten als Geschenke überreichte.

Eröffnet wurde der Kindergarten 1983 mit drei Gruppen, nach verschiedenen Umbaumaßnahmen erfolgte der Baubeginn für das jetzige Haus im Juni 2020. Aktuell sind 132 Kinder in sieben Gruppen eingeschrieben, das Betreuungspersonal umfasst 20 Personen. Die Errichtungskosten sind mit 2,6 Millionen Euro beziffert; vom Land Niederösterreich kommen davon 600.000 Euro.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image