TOPMELDUNG
15.02.2022 | 14:00

Ehrenzeichen-Überreichung im NÖ Landhaus

LH Mikl-Leitner: Persönlichkeiten, die Niederösterreich ausmachen

Ehrenzeichen-Überreichung im NÖ Landhaus: Im Bild Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Primarius i.R. Harald Mayr, dem ehemaligen Leiter der 3. Medizinischen Abteilung am Universitätsklinikum St. Pölten, und seinem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.
Ehrenzeichen-Überreichung im NÖ Landhaus: Im Bild Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Primarius i.R. Harald Mayr, dem ehemaligen Leiter der 3. Medizinischen Abteilung am Universitätsklinikum St. Pölten, und seinem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Von einer guten und schönen Tradition, besonderen Leistungen für das Land auch besondere Wertschätzung entgegenzubringen, sprach Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Dienstag im NÖ Landhaus in St. Pölten, wo sie - in eingeschränktem Rahmen und nach einem besonderen Sicherheitskonzept -insgesamt 32 Ehrenzeichen, darunter 21 Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, vier Berufstitel, sechs Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und ein Bundes-Ehrenzeichen, überreichte.

Angesichts des heurigen Jubiläumsjahres erinnerte die Landeshauptfrau an die Stärkung von Landesbewusstsein und –identität: „Niederösterreich hat es verstanden, die historischen Ereignisse zu nutzen und eine dynamische Entwicklung voranzutreiben. Waren wir früher das Agrarland Nummer eins, so sind wir jetzt zudem auch ein attraktiver Wirtschafts- und Tourismusstandort. Die heute Geehrten haben diese Entwicklung mitgetragen und geprägt. Es sind Persönlichkeiten, die Niederösterreich ausmachen und es zu einem lebens- und liebenswerten Land gemacht haben“.

Die Ausgezeichneten stünden auf diese Weise für das Miteinander in Niederösterreich, das in Zeiten der Pandemie, auf eine harte Probe gestellt werde. Man werde alles tun, um zurück zur Normalität zu gelangen, meinte Mikl-Leitner, die neben dem Kampf gegen Corona aber auch noch weitere wichtige Aufgaben hervorhob:

„Mit einem Wirtschaftswachstum 2021 von 4,4 Prozent und einer um 9 Prozent unter dem Vorkrisenniveau liegenden Arbeitslosigkeit ist Niederösterreich besser als andere Bundesländer durch die Krise gekommen. Jetzt geht es darum, den Aufschwung und die Arbeitsplätze zu sichern, unter anderem durch ein 90 Millionen Euro umfassendes Förderpaket vor allem für Jungunternehmer. Im Bereich der Pflege braucht Niederösterreich 9.500 zusätzliche Kräfte, dafür werden wir die Ausbildungsplätze erhöhen und finanzielle Anreize wie die Übernahme von Schuldgeld bzw. Studiengebühr sowie die Auszahlung einer Prämie über 420 Euro schaffen“.

Mit einem Dank an die Arbeitnehmer, die Verwaltung, die Kulturschaffenden und Ehrenamtlichen für ihre Disziplin, ihr Durchhaltevermögen und ihre Leistungen schloss die Landeshauptfrau: „Es ist wichtig, auch weiterhin zusammenzustehen. Auf dem Weg, den wir mit unserer Landessstrategie 2030 - über alle Parteigrenzen hinweg, gemeinsam mit Experten und unter Einbindung der Bevölkerung -gehen, brauchen wir alle, die heute ausgezeichnet wurden, als Vorbilder“.

Weitere Bilder

Sänger, Musiker, Komponist und Musikproduzent Gary Lux erhielt das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.
Sänger, Musiker, Komponist und Musikproduzent Gary Lux erhielt das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Sänger, Musiker, Komponist und Musikproduzent Gary Lux erhielt das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.

Der Präsident des NÖ Fußballverbandes, Johann Gartner, erhielt das „Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.
Der Präsident des NÖ Fußballverbandes, Johann Gartner, erhielt das „Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Der Präsident des NÖ Fußballverbandes, Johann Gartner, erhielt das „Große Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.

Kinderliedermacher Bernhard Fibich konnte das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ entgegen nehmen.
Kinderliedermacher Bernhard Fibich konnte das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ entgegen nehmen.© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Kinderliedermacher Bernhard Fibich konnte das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ entgegen nehmen.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image