Landwirtschaftliche Fachschule Gießhübl

Neubau Schülerheim und Turnsaal

Projektbeschreibung:

Der bautechnische Zustand, die nicht mehr zeitgemäßen technischen Anlagen sowie der nicht  mehr aktuelle Brandschutz erfordern einen Neubau des Schülerheims nach heutigem Stand der  Technik, welcher den Anforderungen gerecht wird.

Der Schülerheimneubau wird mit einer Kapazität von 84 Betten ausgelegt, wobei die Zimmer so gestaltet werden, dass 21 Wohnmodule mit je ca. 45m² (je zwei 2-Bettzimmer mit gemeinsamer Sanitärzelle) optional mit einem zusätzlichen Bett bestückt werden können. Mit dem zusätzlichen barrierefreien Zimmer, erhöht sich damit die maximale Bettenanzahl auf 108. Durch die Errichtung eines Liftes wird eine barrierefreie Erschließung umgesetzt. Das neue Schülerheimgebäude wird am vorhandenen, teilweise bebauten südwestlichen  Grundstücksbereich errichtet und sowohl betriebsorganisatorisch als auch baulich mit dem Bestand sinnvoll verbunden.

Die bauliche Umsetzung des Neubaus kommt ohne die Notwendigkeit eines Ausweichquartiers  aus, da der Abbruch des Schülerheimes erst nach der Fertigstellung des Neubaus erfolgt. Die einfache Mehrzweckhalle (Normturnsaal 15 x 27 m) wird mit Nebenraum, Lagerflächen und  Bühne errichtet. Ein Fitnessraum mit 100 m² wird ebenfalls integriert und verwirklicht.

Grafik zum Neubau der LFS Gießhübl
© ARGE pfeil architekten – Moser Architects


Projektkosten lt. Landtagsbeschluss: € 9,73 Mio., exkl. Ust.

Bauphase: 22 Monate

Generalplaner/Hochbauplaner: ARGE pfeil architekten – Moser Architects, Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Elektroplanung: TZ Plan Ingenieurbüro GmbH, Hauptplatz 10, 8330 Feldbach
Haustechnikplanung: BERO IB Haustechnik Energiemanagement, Marburgerstrasse 51, 8160 Weiz
Statik: Toms ZT-GmbH – Statik, Dachsberggasse 8, 3500 Krems / Donau
Bauphysik: iC consulenten ZT GmbH, Schönbrunner Str. 297, 1120 Wien
Brandschutzplanung: FSE Ruhrhofer & Schweitzer GmbH, Bahnhofstraße 1, 3125 Statzendorf

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Landeshochbau
Landhausplatz 1, Haus 7 3109 St. Pölten
E-Mail: post.bd6@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14162
Fax: 02742/9005-14070
Letzte Änderung dieser Seite: 27.10.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung