Landesklinikum Thermenregion in Mödling

Planer: ARGE Generalplanung Thermenklinikum Mödling: Architekt Katzberger ZT GmbH, Wien; Habeler & Kirchweger Architekten ZT GmbH, Wien; Moser Architects ZT GmbH, Wien; Pfeil Architekten ZT GmbH, Purkersdorf
Bauherr: VALET-Grundstücksverwaltungs-GmbH

Konzipiert als dreiteiliger Baukörper mit verbindender erdgeschoßiger Halle wird im täglich laufenden Betrieb ein ruhiger wie auch effizienter Ablauf gewährleistet. Neben der logischen Anordnung der jeweiligen Stationen und Bereiche mit guter Orientierbarkeit trägt auch die für die Patienten verträgliche Maßstäblichkeit zu einer positiven und humanzentrierten Rezeption der verschiedenen Nutzungsbereiche bei. Die in den Innenräumen eingesetzten Materialien entsprechen dem heutigen Standard einer hochqualitativen medizinischen Versorgung und sind in ihrer Anmutung hochwertig und geschmackvoll. Das äußere Erscheinungsbild strahlt mit der sichtziegelverkleideten Lochfassade und den großzügigen Glaselementen Eleganz und Beständigkeit aus.

Landesklinikum Thermenregion in Mödling
Landesklinikum Thermenregion in Mödling© Bruno Klomfar

Ihre Kontaktstelle des Landes für Vorbildliches Bauen in NÖ

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst
Landhausplatz 1, Haus 13
3109 St. Pölten
E-Mail: post.bd1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16223
Fax: 02742/9005-14670
Letzte Änderung dieser Seite: 20.1.2022
© 2022 Amt der NÖ Landesregierung