09.07.2021 | 07:46

Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt von Parisdorf und der Parisbachbrücke im Zuge der L 1232 haben begonnen.

LR Schleritzko: Verkehrssicherheit und Lebensqualität wird dadurch verbessert

Landesrat Ludwig Schleritzko nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Beisein von Bürgermeister Ing. Walter Schmid und Straßenbaudirektor DI Josef Decker den Baubeginn für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Parisdorf und der Sanierung der Brücke über den Parisbach im Zuge der L 1232 im Gemeindegebiet von Ravelsbach vor.

Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko sagte: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahme hier in Parisdorf ist ein wichtiger Schritt in die gewünschte Richtung.“

Aufgrund der nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen entsprechenden Anlageverhältnissen haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Ravelsbach entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Parisdorf im Zuge der Landesstraße L1232 neu zu gestalten. Weiters wird das in den 1960-iger Jahren errichtete Brückenobjekt über den Parisbach neu errichtet. Die Bauarbeiten werden mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko von der Straßenmeisterei Ravelsbach mit Bau- und Lieferfirmen der Region ausgeführt. Rund 8.500 Stunden werden für die Arbeiten an den Nebenflächen durch die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ravelsbach anfallen. Die Materialkosten belaufen sich auf rund 400.000 Euro, welche von der Marktgemeinde Ravelsbach getragen werden. Die Kosten für die Fahrbahnsanierung in der Höhe von rund 80.000 Euro trägt des Land NÖ. Der Brückenneubau erfolgt in einer Bauzeit von rund drei Monaten und startet Anfang September. Die Gesamtbaukosten für den Brückenbau belaufen sich auf rund 325.000 Euro, wobei rund 300.000 Euro auf das Land NÖ und rund 25.000 Euro auf die Marktgemeinde Ravelsbach entfallen. Aufgrund des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die Landesstraße L 1232 im Ortsgebiet von Parisdorf zu sperren. Für die örtliche Bevölkerung wird eine Umleitung innerorts eigerichtet. Die großräumige Umleitung erfolgt über die Landesstraße B 4.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung